Beiträge nach Themen: Dialog

Mobilität fördert die wissenschaftliche Karriere und den globalen Kreislauf der Forschung

GettyImages

Es ist noch nicht lange her, dass der weltweite Wettbewerb der Hochschulen und Forschungsinstitute um die besten Köpfe als Talentabwanderung in einer Einbahnstraße betrachtet wurde. Doch in einer immer enger vernetzten Welt verschränken sich auch Wanderungsbewegungen. Manchmal schließen diese sich zu einem Kreis und Forschung befördert sich so gegenseitig. Drei sehr unterschiedliche Karrieren illustrieren das exemplarisch.

Mehr

Über Innovation reden

Kristin Duvall/Getty Images

Das Deutsche Wissenschafts- und Innovationshaus New York steht für transatlantischen Dialog. Dabei baut es auf ein starkes Netzwerk an DAAD-Alumni.

Mehr

Reise in ein unvergleichbares Land

DAAD/privat

Nordkorea hat vermutlich das autoritärste politische System weltweit. In dem Land leben 24 Millionen Menschen fast vollständig isoliert vom Rest der Welt. Kann man mit diesem Staat eigentlich wissenschaftlich zusammenarbeiten? Mit dieser Frage beschäftigten sich die DAAD-Mitarbeiter Lars Gerold und Dr. Christian Hülshörster, die eine Woche lang Nordkorea besuchten.

Mehr

Universitäten tragen Verantwortung

DAAD/privat

Globalisierung und technologischer Fortschritt, Klimawandel und Armut: Im 21. Jahrhundert steht die Welt vor gewaltigen Herausforderungen. Universitäten und Lehrkräfte haben die Chance, den Wandel zu gestalten – sofern sie bereit sind, sich zu verändern, sagt Dr. Jamil Salmi, Bildungsexperte und Redner beim diesjährigen DAAD-Lektorensommertreffen in Bonn.

Mehr

Indonesien will Ausbildungsqualität steigern

Jalan Sudirman

Der Weg zu einer starken Wirtschaftsmacht ist nur mit einer gut ausgebildeten jungen Generation erreichbar. Indonesien will daher verstärkt ausländische Lehrende sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für die Hochschulen des Landes gewinnen.

Mehr