Beiträge nach Ländern: Kenia

Kenia 2017: Von Risiken und Nebenwirkungen der Modernisierung

DAAD/Blumbach

Am 26. Oktober steht Kenia wieder im Fokus der Weltöffentlichkeit: Dann wird es in dem ostafrikanischen Land Neuwahlen geben, nachdem dessen Oberster Gerichtshof den Ausgang der Präsidentschaftswahlen vom August für ungültig erklärt hat. Eine Einschätzung der aktuellen Situation von Dr. Helmut Blumbach, dem Leiter der DAAD-Außenstelle Nairobi.

Mehr

Vernunft und Leidenschaft: Stipendiatentreffen zum Reformationsjubiläum

DAAD/Michael Jordan

An der Universität Duisburg-Essen kamen 365 internationale DAAD-Stipendiaten zusammen, um sich über den Einfluss von 500 Jahren Reformation auf Sprache, Kunst, Kultur und Gesellschaft auszutauschen.

Mehr

Agenda 2030: Vielfältige Arbeit des DAAD

GIZ/Reinaldo Coddou H. 2017

Mit den „Nachhaltigen Entwicklungszielen“ (Sustainable Development Goals, SDG) der Agenda 2030 adressieren die Vereinten Nationen 17 unterschiedliche Themenfelder – und betonen dabei auch die Bedeutung hochwertiger Bildung bei der Bewältigung globaler Herausforderungen.

Mehr

„DAAD-Lektoren berichten aus...:“ Nairobi – Dr. Shaban Mayanja

privat

„Die Germanistik hat in Ostafrika eine große Zukunft“: DAAD-Lektor Shaban Mayanja erlebt vielfältiges Interesse an seiner Arbeit – und sieht Ähnlichkeiten zwischen Hannover und Nairobi.

Mehr

Falling Walls Lab: Spitzenforschung im Minutentakt

Falling Walls Foundation

Ein außergewöhnliches Forum – auch für den wissenschaftlichen Nachwuchs: Die Berliner Veranstaltung „Falling Walls“ führt zahlreiche Persönlichkeiten zusammen, vom international vernetzten Spitzenwissenschaftler bis zum aufstrebenden Forschertalent. Der DAAD ist seit Langem Partner der Falling Walls.

Mehr