Deutsche Sprache & Deutschlandstudien

Es gibt viele Gründe, die deutsche Sprache zu lernen und zu studieren: Bessere Berufsperspektiven, einen geplanten Studien- oder Forschungsaufenthalt in Deutschland sowie kulturelles, politisches oder wirtschaftliches Interesse geben immer mehr Studierende als Begründung an. Zentrale Ziele des breiten Förderangebots des DAAD sind die akademische Ausbildung von Deutschlehrern und -dozenten für Schule, Hochschule und anwendungsorientierte Bereiche, die Stärkung des Deutschen als Wissenschaftssprache im Kontext akademischer Mehrsprachigkeit sowie die internationale Vernetzung der Germanistik. Mit seinen derzeit 19 Zentren für Deutschland- und Europastudien unterstützt der DAAD zudem die Ausbildung hochqualifizierter und interdisziplinär geschulter Experten für Deutschland und Europa im Ausland.

DAAD Aktuell – Deutsche Sprache & Deutschlandstudien

RSS Icon

DAAD-Gastdozentenprogramm: Konstanter deutsch-russischer Austausch

Seitdem Nadezhda Iliukhina im Rahmen des DAAD-Gastdozentenprogramms erstmals aus Samara nach Würzburg kam, hat sich eine intensive Zusammenarbeit zwischen den Universitäten beider Städte entwickelt.

„DAAD-Lektoren berichten aus…“: Riga – Heiko F. Marten

Brücken bauen zwischen Ost und West: Dr. Heiko F. Marten leitet das DAAD-Informationszentrum für Estland, Lettland und Litauen in Riga. Neben dem Unterrichten und Veranstaltungen zu Studien- und Forschungsmöglichkeiten in Deutschland versucht er, gelegentlich auch Zeit für Forschungsarbeit zu finden.

„DAAD-Lektoren berichten aus…“: Abidjan – Sigurd Jennerjahn

Seit 2014 unterrichtet DAAD-Lektor Sigurd Jennerjahn in der Elfenbeinküste, sowohl in der Hauptstadt Abidjan als auch in Bouaké im Landesinneren. Das Interesse an der deutschen Sprache wächst – und die Vorstellung von Deutschland wandelt sich.

Weitere Meldungen

Jacob- und Wilhelm-Grimm-Preis

DAAD

Der DAAD vergibt jedes Jahr den Jacob- und Wilhelm-Grimm-Preis für herausragende Arbeiten der Germanistik.

Mehr

Zentren für Deutschland- und Europastudien

Grey59 / pixelio.de

Der DAAD fördert seit 1991 mit Mitteln des Auswärtigen Amtes interdisziplinäre Zentren für Deutschland- und Europastudien an herausragenden ausländischen Hochschulen.

Mehr

Beirat Germanistik

DAAD

Der international besetzte Beirat Germanistik berät den DAAD in der Förderpolitik zum Schwerpunktbereich Germanistik und Deutsche Sprache im Ausland.

Mehr