Beiträge nach Themen: Digitalisierung

„Der DAAD bietet das Gegenteil von ,one size fits all'“

DAAD/Jörg Sänger

Der neue DAAD-Generalsekretär Dr. Kai Sicks im Gespräch über Themen, die den DAAD bewegen, und darüber, was er an seiner neuen Aufgabe schätzt.

Mehr

Vorsprung durch Digitalisierung

iStock

Digitalisierung ist aus der internationalen Hochschulkooperation und akademischen Mobilität nicht mehr wegzudenken. Der DAAD gestaltet entsprechend dem Leitmotiv „Internationalisierung durch Digitalisierung“ den Wandel mit, indem er neue Mobilitätsmuster fördert und die globale Vernetzung innerhalb der Wissenschaft, im Lehren und im Lernen stärkt.

Mehr

Wie digitale Bildungsprojekte die Herausforderungen der Pandemie als Chance nutzen

DAAD/Oliver Reetz

In der Corona-Pandemie findet ein großer Teil des Hochschullebens digital statt. Das gilt nicht nur für die Lehre, sondern auch für den internationalen Austausch zwischen Forschenden und Studierenden. Darin steckt durchaus Zukunftspotenzial, wie die Projekte aus der Förderlinie „Erasmus+ Strategische Partnerschaften“ zeigen.

Mehr

DAAD mit erfolgreicher Digitalbilanz

DAAD

Dank seiner vorausschauenden Digitalstrategie hat der DAAD seine Rolle als weltweites Drehkreuz des internationalen Wissenschaftsaustauschs im Corona-Jahr 2020 verstärkt. In einer Zeit eingeschränkter Reisemöglichkeiten ermöglichte er vielfältige Onlinekommunikation unter Hochschulen, Unternehmen sowie Absolventinnen und Absolventen.

Mehr

Internationale Kooperation ist in der digitalen Bildung der Schlüssel zum Erfolg

DAAD

„Together We Redefine Learning“ war das Thema des DigiEduHack2020 – eines Ideen-Hackathons der Europäischen Kommission zur digitalen Bildung. Weltweit entwickelten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu in internationalen Teams ihre Ideen. Der DAAD war Partner des Hackathons und gibt Einblick in zwei spannende Tage.

Mehr