Beiträge nach Themen: EU-Programme

Bürgerdialog mit Bundesbildungsministerin Karliczek: Enthusiasmus für Europa

DAAD/Uta Konopka

Was würden Studierende ändern, um noch mehr jungen Menschen Zeit im Ausland zu ermöglichen? Beim Bürgerdialog „Sprechen wir über Europa“ in Berlin diskutierte Bundesbildungsministerin Anja Karliczek mit Correspondents von „studieren weltweit – ERLEBE ES!“.

Mehr

„Wir sollten Europa als Heimat stärken“

DAAD/Thomas Pankau

Dr. Klaus Birk, seit Januar 2018 Direktor der Nationalen Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit im DAAD (NA DAAD), reflektiert über die vielfältigen Herausforderungen seiner neuen Aufgabe. Dabei unterstreicht er die Stärken von Erasmus+, thematisiert aber auch jene Bereiche, in denen aus seiner Sicht noch Handlungsbedarf besteht.

Mehr

Europäische Hochschulen: Für neuen Zusammenhalt

Universität Göttingen/Christoph Mischke

Professor Hiltraud Casper-Hehne, Vizepräsidentin für Internationales der Universität Göttingen, blickt in einem Gastbeitrag für DAAD Aktuell auf das Potenzial der Europäischen Hochschulen – und auf Herausforderungen, etwa angesichts der geografischen Balance und der Frage der Effzienz der neuen Netzwerke.

Mehr

Europäische Hochschulen – von der Idee zum EU-Piloten

DAAD/Michael Jordan

Nur wenige Themen werden in der europäischen Hochschullandschaft derzeit so intensiv diskutiert wie die Europäischen Hochschulen. Schon für den Herbst 2018 plant die Europäische Kommission eine Pilot-Ausschreibung zu den Europäischen Universitäten. In ihrem Beitrag für DAAD Aktuell gibt Nina Salden, Leiterin der DAAD-Außenstelle Brüssel, eine Einschätzung, welche Charakteristika eine Europäische Hochschule haben könnte.

Mehr

Europäische Universitäten: „Grenzüberschreitend forschen und studieren“

Silvia Wolf

In der neuen DAAD Aktuell-Serie zur viel beachteten Initiative für Europäische Universitäten plädiert Professor Hans-Jochen Schiewer, Rektor der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, für einen „erkennbaren europäischen Mehrwert“.

Mehr