Beiträge nach Ländern: Deutschland

Hochschulinitiativen bringen Menschen in Europa über Erasmus+ zusammen

European Union 2021/iStockphoto.com

Seit 30 Jahren fördert der DAAD Lokale Erasmus+ Initiativen (LEI) an Hochschulen in ganz Deutschland – mit großem Erfolg für die Integration internationaler Studierender. Nun weiten die LEI ihre Aktivitäten auch in das gesellschaftliche Umfeld der Hochschulen aus, um noch intensiver in den Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern zu kommen.

Mehr

Deutschlandforschung in Porto Alegre

AdobeStock

Vor mehr als 30 Jahren nahmen an den US-amerikanischen Universitäten in Berkeley, Georgetown und Harvard die ersten drei Zentren für Deutschland- und Europastudien (ZDES) ihre Arbeit auf. Die aus Mitteln des Auswärtigen Amts (AA) finanzierte Förderung der ZDES durch den DAAD hat inzwischen zu einem weltumspannenden Netz aus insgesamt 20 Zentren geführt. Anlässlich des Jubiläums stellen wir in einer Serie stellvertretend drei der Standorte näher vor und präsentieren im ersten Teil das jüngste und in Lateinamerika bislang einzige Zentrum für Deutschland- und Europastudien: das CDEA Porto Alegre in Brasilien.

Mehr

HAW.Dialog: Studentische Start-ups internationalisieren

Hochschule Wismar/Kerstin Baldauf

Auf der jüngsten DAAD-Dialogveranstaltung zur Internationalisierung der Lehre an Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Fachhochschulen ging es um die länderübergreifende Vernetzung von Studierenden, die Start-ups gegründet haben. Auch Best-Practice-Beispiele wurden vorgestellt.

Mehr

Die DAAD-Wahlbeobachterreise 2021

AdobeStock

Internationale Deutschland-Expertinnen und -Experten erlebten die Abschlussphase des Bundestagswahlkampfes auf Einladung des DAAD aus nächster Nähe. Dabei standen Besuche in wissenschaftlichen Einrichtungen und Begegnungen mit Politikerinnen und Politikern, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Journalistinnen und Journalisten im Vordergrund. Die Wahlbeobachterreise wurde aus Mitteln des Auswärtigen Amtes (AA) gefördert. Welche Begegnungen haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer besonders inspiriert, und wie werden sie die gewonnenen Erkenntnisse nutzen?

Mehr

„Gesamtzahl der internationalen Studierenden in Deutschland trotz Corona gestiegen“

Eric Lichtenscheidt

Wie hat sich die Pandemie auf die internationale Mobilität von Studierenden sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern hierzulande ausgewirkt? Zahlen zu dieser Frage präsentiert die aktuelle Publikation „Wissenschaft weltoffen 2021“, über die wir mit dem DAAD-Experten Dr. Jan Kercher gesprochen haben.

Mehr