Beiträge nach Ländern: Deutschland

EAIE-Konferenz in Sevilla: Europäische Bühne für Kooperation

DAAD

Gastgeber des großen Jahrestreffens der European Association for International Education (EAIE) war in diesem Jahr Spanien. Der DAAD organisierte im Rahmen der entsprechenden Messe mit rund 6.000 Teilnehmern in Sevilla mit großem Erfolg den „Study in Germany“-Informationsstand, einen norwegisch-deutschen Netzwerkabend und engagierte sich zudem im Programm mit Vorträgen und Informationsveranstaltungen.

Mehr

30 Jahre Erasmus: „Man verliebt sich nicht in einen Binnenmarkt“

FAZIT Communication GmbH/Tim Wegner

Erasmus bringt die Menschen in Europa zusammen und stiftet kulturelle Identität. Wie dies gelingt, wissen die Erasmus-Kenner Alan Smith und Siegbert Wuttig.

Mehr

SDG-Graduiertenkollegs: Gemeinsames Wissen für die Städte von morgen

Wits-TUB Urban Lab

Bevölkerungswachstum, Luftverschmutzung, verstopfte Straßen – in den Städten in Subsahara-Afrika nehmen die Herausforderungen zu. Ein südafrikanisch-deutsches Graduiertenkolleg fördert nun Nachwuchskräfte, die Städte nachhaltiger gestalten sollen.

Mehr

Aufbruchstimmung im Ostseeraum

privat

Seit mehr als 15 Jahren ist die Publikationsreihe „Wissenschaft weltoffen“ eine zentrale Informationsquelle für alle, die sich zur internationalen Mobilität von Studierenden und Akademikern informieren möchten. Dr. Jan Kercher, Referent für externe Studien & Statistiken im DAAD-Referat Forschung und Studien, spricht im Interview über das diesjährige Zahlenmaterial, die Modellregion Ostseeraum und überraschende Ergebnisse.

Mehr

Vermittlerin zwischen den Kulturen

Catherina Hess

Die ägyptische Germanistin und Literaturwissenschaftlerin Hebatallah Fathy lehrt derzeit als Gastprofessorin an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München. Im Interview spricht sie über ihre Leidenschaft für die deutsche Kultur und Sprache, ihre langjährigen Verbindungen zum DAAD und das Leben in Deutschland.

Mehr