Beiträge nach Ländern: Libanon

„In Kopf und Herz eine Markierung für die Ewigkeit“: DAAD-Stipendiaten über die Lindauer Nobelpreisträgertagung 2017

privat

Einmal im Jahr treffen sich in Lindau am Bodensee rund 30 Nobelpreisträger, vorwiegend aus den naturwissenschaftlichen Disziplinen, zum Fachgespräch mit den talentiertesten Nachwuchsforschern aus aller Welt. Unter den ausgewählten Talenten waren im Juni 2017 auch wieder sieben DAAD-Stipendiaten.

Mehr

Going Global 2017: Neue Leitlinien für Daten zur Transnationalen Bildung

British Council/David Adamson

Die dreitägige Bildungskonferenz Going Global brachte in London eine Vielzahl von Themen zur Diskussion. Der DAAD und der British Council stellten einen neuen Klassifizierungsrahmen und Leitlinien zur Datenerhebung vor, die wertvolle Orientierung im Feld der Transnationalen Bildung bieten.

Mehr

HOPES: Europäischer Einsatz für geflüchtete Studierende

DAAD/Sander de Wilde

Das EU-geförderte Projekt HOPES ermöglicht syrischen Flüchtlingen den Zugang zur Hochschulbildung in den Aufnahmeländern Libanon, Jordanien, Ägypten, Irak und der Türkei. Ein Interview mit HOPES-Programmdirektor Dr. Carsten Walbiner vom DAAD.

Mehr

Hochschulprogramme für Flüchtlinge: Die Zukunft nach der Flucht

DAAD/Mobile Photos Bartek Wieczorek

Mit mehreren Programmen unterstützt der DAAD seit einem Jahr Hochschulen bei der Integration von Flüchtlingen ins Studium. In Bonn haben Projektverantwortliche nun eine erste Bilanz gezogen – sie fällt sehr positiv aus.

Mehr

exceed-Konferenz: Flucht und Migration im Blickfeld eines weltweiten Netzwerks

LMU München/Andreas Paasch

Mit dem exceed-Programm fördert der DAAD Hochschulexzellenz und internationale Kooperation in außergewöhnlichen Dimensionen: Fünf deutsche Hochschulen arbeiten mit 37 Partnerinstitutionen in Afrika, Asien und Südamerika zusammen. Den Wert dieses Austauschs mit Blick auf die Themen Flucht und Migration verdeutlichte nun eine Konferenz in Berlin.

Mehr