Beiträge nach Themen: Stipendiaten

Weltklimakonferenz in Bonn: „Im Erhalt der Wälder liegt großes Potenzial“

privat

Die Brasilianerin Carolle Alarcon Eichmann kennt den Wert des Waldes für den Klimaschutz. Im Rahmen des DAAD-Programms „Entwicklungsbezogene Postgraduiertenstudiengänge“ (EPOS) studiert sie an der Technischen Universität Dresden Forst- und Holzwissenschaft („Tropical Forestry“) – und besucht in diesen Tagen in Bonn die Weltklimakonferenz.

Mehr

Weltklimakonferenz in Bonn: Interview mit DAAD-Präsidentin Professor Margret Wintermantel

Thilo Vogel

Zahlreiche Projekte, weltweites Engagement: Im Interview zur Weltklimakonferenz in Bonn spricht DAAD-Präsidentin Professor Margret Wintermantel über die vielfältige Arbeit des DAAD in den Bereichen Klimaschutz und nachhaltige Entwicklung, Partnerschaften auf Augenhöhe und eine zukunftsfähige Alumni-Arbeit.

Mehr

SDG-Graduiertenkollegs im Porträt: Deutsch-Peruanische Kooperation gegen soziale Ungleichheiten

trAndeS

Im Rahmen des aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) geförderten DAAD-Programms „Bilaterale SDG-Graduiertenkollegs“ werden auch deutsch-lateinamerikanische Kooperationen unterstützt.

Mehr

Miteinander lernen, miteinander leben

FU Berlin/Bernd Wannenmacher

Im DAAD-geförderten Masterstudiengang „Intellectual Encounters of the Islamicate World“ lernen palästinensische, israelische und deutsche Studierende gemeinsam. Mit einer dreitägigen Konferenz wurde der Abschluss des vierten Jahrgangs gefeiert.

Mehr

SDG-Graduiertenkollegs: Gemeinsames Wissen für die Städte von morgen

Wits-TUB Urban Lab

Bevölkerungswachstum, Luftverschmutzung, verstopfte Straßen – in den Städten in Subsahara-Afrika nehmen die Herausforderungen zu. Ein südafrikanisch-deutsches Graduiertenkolleg fördert nun Nachwuchskräfte, die Städte nachhaltiger gestalten sollen.

Mehr