Beiträge nach Themen: Stipendiaten

„Einfach machen!“

DAAD/Stephan Pramme

Mit einem Studienaufenthalt oder einem Praktikum im Ausland bereiten sich angehende Lehrerinnen und Lehrer gut auf das multikulturelle Klassenzimmer vor. Das DAAD-Programm Lehramt.International, das solche Aufenthalte fördert, ist ein großer Erfolg. Das zeigte eine Konferenz im November in Berlin.

Mehr

„Wissen ist wie ein Baobab“

Tim Wegner

Religionsgegenstände, Gottheiten, Ikonen: Germanist, Kolonialhistoriker und DAAD-Alumnus Dr. Ohiniko Mawussé Toffa will klären, wo die Deponate am GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig herkommen, wem sie wie genommen wurden und wie sie nach Deutschland gelangten.

Mehr

„New Kibbutz“: Israelische Start-up-Kultur (er)leben

eskystudio - stock.adobe.com

Israels Gründerszene gilt als besonders dynamisch und innovativ. Ein Förderprogramm unter Federführung des DAAD ermöglicht deutschen Studierenden, zwei- bis sechsmonatige Praktika in den Hightech-Ideenschmieden des Landes zu absolvieren.

Mehr

PROMOS bewegt!

Privat

Weit über 110.000 geförderte Studierende, über 300 teilnehmende Hochschulen und weltweite Fördermöglichkeiten für Studien- und Praktikumsvorhaben im Ausland: Das sind die beeindruckenden Eckdaten zum 11. Jahrestag des „Programms zur Steigerung der Mobilität von Studierenden an deutschen Hochschulen“ (PROMOS). Gefördert wird es aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Eine Multimedia-Reportage gewährt unter dem Motto „PROMOS bewegt!“ interessante Einblicke in das Mobilitätsprogramm.

Mehr

Karrierestart bei internationalen Organisationen

AdobeStock

Seit 20 Jahren können sich Studierende und Graduierte über das Carlo-Schmid-Programm (CSP) für Praktika bei internationalen Organisationen und EU-Institutionen bewerben. Eine aktuelle Evaluierung bescheinigt dem Programm hohe Relevanz und Wirkung.

Mehr