EAIE-Konferenz in Sevilla: Europäische Bühne für Kooperation

"Study in Germany"-Stand auf der großen EAIE-Messe in Sevilla DAAD

Gastgeber des großen Jahrestreffens der European Association for International Education (EAIE) war in diesem Jahr Spanien. Der DAAD organisierte im Rahmen der entsprechenden Messe mit rund 6.000 Teilnehmern in Sevilla mit großem Erfolg den „Study in Germany“-Informationsstand, einen norwegisch-deutschen Netzwerkabend und engagierte sich zudem im Programm mit Vorträgen und Informationsveranstaltungen.

Mehr

30 Jahre Erasmus: „Man verliebt sich nicht in einen Binnenmarkt“

FAZIT Communication GmbH/Tim Wegner

Erasmus bringt die Menschen in Europa zusammen und stiftet kulturelle Identität. Wie dies gelingt, wissen die Erasmus-Kenner Alan Smith und Siegbert Wuttig.

Mehr

Den Geheimnissen der antiken Seefahrt auf der Spur

Zwei Taucher suchen am Meeresboden nach archäologischen Funden. Michaela Reinfeld

Am Archäologischen Seminar der Universität Marburg fördert der DAAD eine deutschlandweit einzigartige Fachrichtung: Am Gastlehrstuhl "Nautische Archäologie" unterrichten ausländische Hochschullehrer antike Seefahrt und führen unterwasserarchäologische Exkursionen durch.

Mehr

GAIN-Jahrestagung in San Francisco: „Den freien Geist kann niemand vertreiben“

Tagungsteilnehmer im Gespräch GAIN

Auf der 17. Jahrestagung des German Academic International Network (GAIN) vom 25. bis 27. August 2017 haben sich in San Francisco mehr als 550 Wissenschaftler aus aller Welt über Forschungsmöglichkeiten in Deutschland informiert. Auch bei Akademikern aus Drittländern ist das Interesse groß; das Klima unter der Trump-Regierung verunsichert viele.

Mehr

Miteinander lernen, miteinander leben

Konferenz des Studiengangs "Intellectual Encounters of the Islamicate World" FU Berlin/Bernd Wannenmacher

Im DAAD-geförderten Masterstudiengang „Intellectual Encounters of the Islamicate World“ lernen palästinensische, israelische und deutsche Studierende gemeinsam. Mit einer dreitägigen Konferenz wurde der Abschluss des vierten Jahrgangs gefeiert.

Mehr