Alumniarbeit

Der DAAD betrachtet das Ende der Förderzeit als Beginn einer langjährigen Beziehung mit seinen Alumni. Wir haben uns dabei zum Ziel gesetzt, den Kontakt der Alumni untereinander und mit dem DAAD zu fördern, sei es durch die Unterstützung bei der Gründung von Alumni Clubs, sei es durch vielfältige Förderprogramme und Maßnahmen. Einige Angebote für ausländische Alumni richten sich an ehemalige Jahresstipendiaten, andere wiederum an deutsche Hochschulen zur Nachbetreuung ihrer internationalen Alumni. Zudem führt der DAAD jährlich fachspezifische und interdisziplinäre Alumni-Treffen in unterschiedlichen Ländern durch und bietet finanzielle Unterstützung an für kleinere von den Alumni selbst organisierte Veranstaltungen.

DAAD Aktuell – Alumni

RSS Icon

US-Studierende: Gute Argumente für den Hochschulstandort Deutschland

Die DAAD-Experten Hanni Geist und Peter R. Kerrigan erläutern, wie man US-Studierende für ein Studium in Deutschland interessiert. Ihr Beitrag ist im neuen „Länderprofil USA“ von GATE-Germany erschienen – kurz vor dem großen Alumnitreffen des DAAD in Atlanta, Georgia.

Auma Obama: „Es liegt an jedem selbst, sein Leben zu verbessern“

Mit ihrer Stiftung „Sauti Kuu“ fördert Auma Obama Kinder und Jugendliche in ihrer Heimat Kenia. Die Deutschland-Alumna ist überzeugt, dass jeder sein Leben selbst in die Hand nehmen kann – mit der richtigen Unterstützung.

GAIN18: Transatlantischer Wissenschaftsaustausch

In Boston versammelt das German Academic International Network (GAIN) erneut in Nordamerika tätige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, um ihr Interesse am transatlantischen Austausch zu stärken. Drei erfolgreich forschende junge Deutsche berichten von ihrer Arbeit.

Weitere Meldungen

Servicebereich für Alumni

DAAD/Ausserhofer/Himsel

Der Servicebereich bietet deutschen und ausländischen DAAD-Alumni eine Reihe von Angeboten. Dazu gehören zum Beispiel das Fachliteraturprogramm, das DAAD-Alumni-Magazin LETTER und der Newsletter.

Mehr

Alumni-Vereine

DAAD/Hagenguth

Alumni des DAAD gibt es überall auf der Welt. Mehr als 160 Vereine in 98 Ländern fördern den Austausch ehemaliger Stipendiaten untereinander und halten den Kontakt zu den Gasthochschulen und dem DAAD lebendig.

Mehr

Förderprogramme für ausländische Alumni

DAAD/Norbert Hüttermann

Mit unseren Alumniprogrammen möchten wir ehemalige Stipendiaten auch nach Förderende weiter unterstützen und bieten ihnen als Teil des weltweiten DAAD-Alumninetzwerks verschiedene Fördermöglichkeiten an.

Mehr

DAAD-Freundeskreis

DAAD/Freundeskreis

DAAD-Alumni organisieren deutschlandweit ein reiches Kultur- und Freizeitprogramm für ausländische Stipendiaten und Ehemalige. Highlights: die Berlin-Exkursionen und das Programm "Deutschland hautnah - Germany behind the scenes."

Mehr

Betreuung & Nachbetreuung internationaler Studierender und Doktoranden

DAAD/Norbert Hüttermann

Der DAAD unterstützt die deutschen Hochschulen mit geeigneten Programmen und Initiativen, um die Bindung der ausländischen Alumni an die deutschen Hochschulen und an Deutschland insgesamt zu stärken.

Mehr