Langjähriger DAAD-Vizepräsident Professor Max Huber ist tot

Der DAAD trauert um seinen ehemaligen Vizepräsidenten – Professor Dr. Max G. Huber verstarb am Montag, den 20. März 2017 nach schwerer Krankheit in Bonn.

zum Nachruf
zur Pressemitteilung

 

DAAD Aktuell

RSS Icon

Langjähriger DAAD-Vizepräsident Professor Max Huber ist tot

Der DAAD trauert um seinen ehemaligen Vizepräsidenten – Professor Dr. Max G. Huber verstarb am Montag, den 20. März 2017 nach schwerer Krankheit in Bonn.

Leibniz-Preise für DAAD-Alumni: Professor Anne Storch im Porträt

Auszeichnung für herausragende Afrikanistik: Die DAAD-Alumna Professor Anne Storch hat den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis 2017 der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) erhalten – für ihre innovativen sprachwissenschaftlichen Analysen.

30 Jahre Erasmus: Ein hochaktuelles Programm für Europa

Auf Einladung des DAAD, der seit 1987 als Nationale Agentur für das Austauschprogramm Erasmus im Hochschulbereich wirkt, diskutierten in Berlin Programmverantwortliche und Studierende über europäische Identität und die „Generation Erasmus“.

Weitere Meldungen

Entwicklungszusammenarbeit

Auf vielfältige Weise und mit einem differenzierten Angebot an Stipendien und Beratungsprogrammen engagiert sich der DAAD als ein anerkannter Akteur in der Entwicklungszusammenarbeit.

Mehr

Deutsche Sprache & Deutschlandstudien

Der DAAD fördert die akademische Ausbildung von Deutschlehrern und -dozenten, die internationale Vernetzung der Germanistik sowie die Stärkung des Deutschen als Wissenschaftssprache. Mit Zentren für Deutschland- und Europastudien unterstützen wir die Ausbildung von Experten für gegenwartsbezogene Deutschlandthemen.

Mehr

Alumniarbeit

Der DAAD betrachtet das Ende der Förderzeit als Beginn einer langjährigen Beziehung mit seinen Alumni. Wir haben uns dabei zum Ziel gesetzt, den Kontakt der Alumni untereinander und mit dem DAAD zu fördern.

Mehr

Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit

EU-Bildungsprogramme wie Erasmus+ spielen eine bedeutende Rolle für die Internationalisierung der Hochschulen in Deutschland. Der DAAD übernimmt dabei im Auftrag des BMBF die Rolle als Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit.

Mehr

Internationale DAAD-Akademie

Fotolia (Michaeljung)

Die Internationalisierung gehört zu den wichtigsten Aufgaben der deutschen Hochschulen. Hochschulangehörige aller Ebenen brauchen dafür zusätzliche Qualifikationen. Mit den Seminaren, Workshops und Zertifikaten der Internationalen DAAD-Akademie können sie die dafür notwendigen Kompetenzen erwerben.

Mehr

Marketing für Bildung & Forschung

Ein breites Spektrum an Marketingmaßnahmen unterstützt deutsche Hochschulen bei der Gewinnung internationaler Studierender, Graduierter und Wissenschaftler.

Mehr