Beiträge nach Themen: Alumni

GAIN18: Transatlantischer Wissenschaftsaustausch

GAIN/Nicole Glass

In Boston versammelt das German Academic International Network (GAIN) erneut in Nordamerika tätige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, um ihr Interesse am transatlantischen Austausch zu stärken. Drei erfolgreich forschende junge Deutsche berichten von ihrer Arbeit.

Mehr

Die „Müllkönigin“ von Sri Lanka

Christian Berg/laif

Dr. Ajantha Perera hat den Müllbergen in Sri Lanka den Kampf angesagt und in der Bevölkerung ein Bewusstsein für Recycling geschaffen. Nun will sie mit anderen ehemaligen DAAD-Geförderten globale Konzepte entwickeln.

Mehr

Sprachinsel Namdeutsch

Horst Simon

Das Deutsch, das Menschen in Namibia sprechen, interessiert die Sprachwissenschaft. Weshalb gerade Namdeutsch so spannend ist, erklärt der Linguist Horst Simon.

Mehr

Manifestationen von Verletzlichkeit

Julia Phillips

Noch bis September 2018 sind Arbeiten der 1985 in Hamburg geborenen Künstlerin Julia Phillips in der Einzelausstellung „Failure Detection“ im New Yorker MoMa PS1 zu sehen. Zur gleichen Zeit werden Werke von ihr im Rahmen der 10. Berlin Biennale ausgestellt. Ein Porträt der jungen Bildhauerin, die zweimal vom DAAD gefördert wurde.

Mehr

Der DAAD und die Agenda 2030: Nachhaltige Entwicklungsziele gemeinsam erreichen

DAAD/Thilo Vogel

Die Umsetzung der „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ im Deutschen Akademischen Austauschdienst ist Thema eines neu erschienen „DAAD-Standpunkts“. Vier Fragen an DAAD-Generalsekretärin Dr. Dorothea Rüland zum Einsatz ihrer Organisation für die „Sustainable Development Goals“ (SDGs).

Mehr