Beiträge nach Themen: Entwicklungszusammenarbeit

Blick nach Bhutan: Gemeinsam Bildung gestalten

DAAD

Bhutan geht neue Wege: mit der Idee eines „Bruttonationalglücks“, aber auch im Bereich Bildung. Dabei wird das Land vom DAAD unterstützt. Erst vor Kurzem besuchte DAAD-Generalsekretärin Dr. Dorothea Rüland Bhutan, das unter anderem durch eine besondere Energiepartnerschaft mit Deutschland verbunden ist.

Mehr

Re:learn auf der re:publica 2017: neue Lern- und Lehransätze für Deutschland-Alumni

DAAD

29 Experten aus 17 Entwicklungsländern besuchten im Rahmen eines vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) finanzierten Fachlichen Alumni-Sonderprojekts die 11. Digitalkonferenz re:publica in Berlin. Mit neuem Wissen und vielfältigen Kontakten wollen sie sich für die Lebens- und Lernbedingungen in ihren Heimatländern einsetzen.

Mehr

Die Wasser-Manager der Zukunft

Societäts-Medien/Andreas Maisch

Mehr als 140 Stipendiatinnen und Stipendiaten aus Asien wurden bereits für das aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) finanzierte DAAD-Programm „Nachhaltiges Wassermanagement“ (NaWaM) ausgewählt.

Mehr

Agenda 2030: Vielfältige Arbeit des DAAD

GIZ/Reinaldo Coddou H. 2017

Mit den „Nachhaltigen Entwicklungszielen“ (Sustainable Development Goals, SDG) der Agenda 2030 adressieren die Vereinten Nationen 17 unterschiedliche Themenfelder – und betonen dabei auch die Bedeutung hochwertiger Bildung bei der Bewältigung globaler Herausforderungen.

Mehr

SDG-Graduiertenkollegs: Arzneien aus Afrika

Norbert Sewald

Ein deutsch-kamerunisches Graduiertenkolleg bringt die Entwicklung von Medikamenten auf natürlicher Basis voran. „YaBiNaPA“ ist ein Projekt des neuen DAAD-Programms für bilaterale Graduiertenkollegs, das sich an den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen orientiert.

Mehr