Beiträge nach Ländern: Tunesien

„Transformation – Kultur – Geschlecht“ in Tunesien – ein Forschungsprojekt

Leuphana/Patrizia Jäger

Welche Rolle spielen die Romanfigur Effi Briest und der Tänzer Rochdi Belgasmi, um eine Hochschulpartnerschaft zwischen der Leuphana Universität Lüneburg und der Université de la Manouba in Tunesien aufzubauen? Eine gar nicht so unbedeutende. Denn das Thema „Geschlecht und Gender in Tunesien“ hat sich dafür bestens geeignet. Das zeigt das Forschungsprojekt „Transformation – Kultur – Geschlecht“.

Mehr

Kolleg Europa: Nachhaltige Netzwerke für wissenschaftlichen Nachwuchs

privat

Seit Kurzem bringt das studienbegleitende, interdisziplinäre Kolleg Europa wieder junge Leute zum Austausch zusammen: Neben Studierenden und Doktoranden an den DAAD-geförderten Zentren für Deutschland- und Europastudien nehmen Stipendiaten der Studienstiftung des Deutschen Volkes sowie Stipendiaten aus dem DAAD-Auslandsschulprogramm teil.

Mehr

„Entrepreneurial Universities in Africa“: Neues DAAD-Programm für Entrepreneurship in der Hochschulbildung gestartet

DAAD/Anis Bouattour

Was kann eine afrikanische Universität tun, wenn sie sich stärker am Arbeitsmarkt ausrichten will? Wie lässt sich innovativer und unternehmerischer Geist fördern? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das neue DAAD-Partnerschaftsprogramm „Entrepreneurial Universities“ (EpU), das in Tunesien und Marokko vorgestellt wurde.

Mehr

Libyens Hochschulen suchen den Anschluss an die internationale Gemeinschaft

DAAD Tunis/Verena Michaeli

Im tunesischen Sousse fand ein vom DAAD Tunis organisiertes Seminar für libysche Hochschulen statt. Der DAAD hatte Leiter der internationalen Büros und weitere Vertreter der größten Universitäten eingeladen.

Mehr

Menschen bewegen – Brücken bauen

Florian Gaertner/photothek.net

Mit einer fröhlichen Feier wurde im Weltsaal des Auswärtigen Amts das Forum „Menschen bewegen“ eröffnet, das drei Tage lang ganz im Zeichen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik stand.

Mehr