Beiträge nach Ländern: Jordanien

Wo die Woche sonntags beginnt

DAAD/Sarah Nasser

Zum weltweiten Netzwerk des DAAD zählen auch die inzwischen insgesamt 18 Außenstellen auf vier Kontinenten. Anfang des Jahres 2020 wurde das frühere Informationszentrum in Amman in eine Außenstelle umgewandelt. In der jordanischen Hauptstadt hält Gabriele von Fircks seit 2017 für den DAAD die Stellung.

Mehr

Die Krise, die eine Chance ist

GJU

In Jordanien herrscht wegen der Corona-Pandemie ein striktes Ausgehverbot. Die German Jordanian University (GJU) hat schnell darauf reagiert und ihre Fach- und Sprachkurse komplett auf Onlinelehre umgestellt. Wie das funktioniert, erzählt Prof. Dr. Ralf Roßkopf, Vizepräsident für Internationales an der GJU.

Mehr

Neue Gesichter an den DAAD-Außenstellen

Seit Anfang 2019 haben neun DAAD-Außenstellen eine neue Leiterin bzw. einen neuen Leiter bekommen. Die beiden bisherigen Informationszentren in Amman und Bogotá wurden zum 1. Januar 2020 in Außenstellen umgewandelt. Auch in Kolumbien gab es einen Personalwechsel.

Mehr

MDLAB: Die Medienkompetenz in der arabischen Welt stärken

MDLAB/Lynn El Jbeily

Wie lässt sich Propaganda entlarven? Was bewirken die Sozialen Medien? Welche Stereotype tauchen in der Berichterstattung immer wieder auf? Solche Fragen behandelte vor Kurzem die Media and Digital Literacy Academy of Beirut (MDLAB) an der Lebanese American University (LAU).

Mehr

Deutsch im Wissenschaftsaustausch: „Ein attraktives Profil“

FCom/Tim Wegner

In vielen Ländern wächst das Interesse an der deutschen Sprache. Doch was sind die Anforderungen an die Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache – und an die internationalen Deutschlerner? Ein Interview mit dem Sprachwissenschaftler Professor Christian Fandrych.

Mehr