DAAD-Sprachassistentenprogramm

DAAD / Eric A. Lichtenscheidt

Diese Stipendien richten sich vor allem an junge Hochschulabsolventinnen und -absolventen der Fächer Germanistik, Deutsch als Fremdsprache oder der jeweiligen Regionalphilologien. Die Tätigkeit an der ausländischen Hochschule ist auf neun bzw. zehn Monate begrenzt und wird in der Regel von einem DAAD-Lektor vor Ort fachlich betreut. Jeder vierte Sprachassistent bewirbt sich anschließend erfolgreich auf ein DAAD-Lektorat.

Tätigkeitsprofil

DAAD, Christian Padberg

Ziel des Stipendiums für Sprachassistenzen ist die fachliche Fortbildung durch praktische Lehrerfahrung.

Mehr

Stipendienleistungen inkl. Sprachkurs

Thomas Siepmann / pixelio.de

Als DAAD-Sprachassistent erhalten Sie ein monatliches Stipendium. Darüber hinaus bietet der DAAD auch fachliche Betreuung an.

Mehr

Bewerbungsvoraussetzungen und Auswahlverfahren

Sascha Hübers / pixelio.de

In der Regel werden die Stipendien im September eines jeden Jahres ausgeschrieben. Informieren Sie sich hier über Bewerbungsvoraussetzungen und Auswahlverfahren.

Mehr

Kontakte und interne Plattform

DAAD, Eric A. Lichtenscheidt

Bitte wenden Sie sich mit den Fragen zu der Sie interessierenden Sprachassistenz an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im DAAD.

Mehr