Beiträge nach Ländern: Uganda

Konferenz zur Geschlechtergerechtigkeit: Nicht die Frauen ändern, sondern das System

DAAD/Wolfgang Hübner-Stauf

„Wir sitzen alle im selben Boot“: Diese Erkenntnis der Teilnehmer*innen einer großen Gender-Konferenz in Bonn war ermutigend. Zwei Tage lang diskutierten Akademiker*innen aus der ganzen Welt darüber, mit welchen Hemmnissen weibliche Führungskräfte im Hochschulwesen zu kämpfen haben. Gerade weil sich die Probleme weltweit ähneln, hilft ein internationales Netzwerk.

Mehr

Re:learn auf der re:publica 2017: neue Lern- und Lehransätze für Deutschland-Alumni

DAAD

29 Experten aus 17 Entwicklungsländern besuchten im Rahmen eines vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) finanzierten Fachlichen Alumni-Sonderprojekts die 11. Digitalkonferenz re:publica in Berlin. Mit neuem Wissen und vielfältigen Kontakten wollen sie sich für die Lebens- und Lernbedingungen in ihren Heimatländern einsetzen.

Mehr

„DAAD-Lektoren berichten aus...:“ Nairobi – Dr. Shaban Mayanja

privat

„Die Germanistik hat in Ostafrika eine große Zukunft“: DAAD-Lektor Shaban Mayanja erlebt vielfältiges Interesse an seiner Arbeit – und sieht Ähnlichkeiten zwischen Hannover und Nairobi.

Mehr

„DAAD-Lektoren berichten aus…“: Kampala – Steven Heimlich

privat

Steven Heimlich ist fasziniert von Uganda, wo er mit engagierten Studierenden arbeitet und großes Interesse an der deutschen Sprache registriert. Neben seiner Lehrtätigkeit engagiert er sich unter anderem für den DAAD-Alumni-Verband – und misst sich in seiner Freizeit mit internationalen Fußballteams.

Mehr