Der DAAD

DAAD/Norbert Hüttermann

Der DAAD in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Schon ein kurzer Blick auf die Geschichte zeigt: Der DAAD verbindet Menschen und Wissenschaft. Gegründet 1925 in Heidelberg auf Initiative eines einzelnen Studenten, gehört er heute zu den bedeutendsten Förderorganisationen für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über unsere Förderprogramme und die Ziele unserer Arbeit.

DAAD Aktuell

RSS Icon

Migrationsforschung in den USA: „German Studies“-Dozent Dr. Jan Musekamp im Interview

Von der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder ins amerikanische Pittsburgh: Der Kulturwissenschaftler Dr. Jan Musekamp ist mit dem DAAD „German Studies“-Dozent in den USA. Dort begegnet dem 42-Jährigen vielfältiges Interesse an Deutschland und der europäischen Geschichte.

So blickt die Welt derzeit auf Deutschland und die EU

Unter dem Titel „Envisioning the Future: Zukunftsvisionen für Deutschland und Europa“ fand kurz vor dem Jahreswechsel in Berlin die große Fach- und Netzwerkkonferenz der aus Mitteln des Auswärtigen Amts über den DAAD geförderten Zentren für Deutschland- und Europastudien statt. Diskutiert wurden aktuelle Themen wie Migration, Populismus, die (Des-)Integration Europas und gesellschaftliche Auswirkungen von technologischen Entwicklungen. DAAD Aktuell hat zwölf Zentrenleiterinnen und -leiter gefragt, wie in ihren Ländern derzeit auf Deutschland und Europa geblickt wird.

Janos Cegledy: Musikalischer Brückenschlag zwischen den Kulturen

Kaum jemand verkörpert den polyglotten Weltenbürger so wie der Pianist und Komponist Janos Cegledy. Er kam in Ungarn als Sohn jüdischer Eltern auf die Welt, wuchs in Neuseeland auf, ging trotz traumatischer Kriegserlebnisse nach Deutschland zum Musikstudium, versuchte in London Fuß zu fassen und schlug schließlich über einen Umweg in Australien Wurzeln in Japan, wo er noch heute lebt.

Weitere Meldungen

Über den DAAD

Thomas Pankau/DAAD

Der DAAD ist die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern. Was wir machen und wofür wir stehen, erfahren Sie hier.

Mehr

Organisationsstruktur

DAAD

Der DAAD setzt auf eine starke Organisationsstruktur, ein einmaliges Netzwerk von Außenstellen und Informationszentren und die Vielfalt seiner Mitarbeiter.

Mehr

Unsere Aufgaben

Norbert Hüttermann/DAAD

Der DAAD öffnet Zugänge zu den besten Studien- und Forschungsmöglichkeiten für Studierende, Forschende und Lehrende und fördert transnationale Kooperationen und Partnerschaften zwischen Hochschulen.

Mehr

Analysen & Studien

Norbert Hüttermann/DAAD

Als Experte für den weltweiten akademischen Austausch befasst sich der DAAD übergreifend mit relevanten Aspekten der Internationalität von Hochschulen und aktuellen Themen aus der nationalen und internationalen hochschul- und wissenschaftspolitischen Diskussion.

Mehr

Das DAAD-Netzwerk

Pankau/DAAD

In nahezu jedem Winkel der Erde stellen DAAD-Mitarbeiter ihre Expertise zur Verfügung und tragen dazu bei, dass in alle seine Projekte internationale Erfahrungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln fließen.

Mehr

Veranstaltungen & Termine

Societäts-Medien/Christina Pfänder

In unserem Veranstaltungskalender informieren wir Sie über Veranstaltungen und Termine rund um den DAAD.

Mehr

Auftragsvergabe & Ausschreibungen

DAAD/Ausserhofer/Himsel

Hier finden Sie eine Übersicht unserer aktuellen öffentlichen Ausschreibungen und Vergabeverfahren.

Mehr

Die wichtigsten Zahlen zum DAAD

DAAD/Ausserhofer

Die wichtigsten Zahlen zum DAAD geben einen Überblick über die Aktivitäten des DAAD, die seiner Mitgliedshochschulen und der internationalen Partner.

Mehr

Sprechen Sie uns an

Thomas Pankau/DAAD

Der DAAD freut sich über Ihre Fragen, Anregungen oder Kritik – gerne können Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Mehr