Preise und Auszeichnungen

Jordan/DAAD

Preise des DAAD

Der DAAD vergibt regelmäßig Preise für herausragende Leistungen in den Bereichen internationaler Wissenschaftlerautausch, germanistische Literatur- und Sprachwissenschaft, Deutsch als Fremdsprache sowie Deutschlandstudien. Auch werden exzellente Betreuungsinitiativen für ausländische Studierende an deutschen Hochschulen ausgezeichnet; nicht zuletzt auch die exzellenten Leistungen internationaler Studierender während ihrer Aufenthalte an deutschen Gasthochschulen.

Theodor-Berchem-Preis

DAAD

Mit dem Preis werden Personen ausgezeichnet, die einen außergewöhnlichen Beitrag geleistet haben, Studierende, Wissenschaftler und (Wissenschafts-) Kulturen über Grenzen zusammenzuführen, etwa durch die übergreifende Vernetzung von Disziplinen oder die Entwicklung neuer Konzepte für das gegenseitige Verständnis von Kulturen und / oder Nationen.

Mehr

Jacob- und Wilhelm-Grimm-Preis

DAAD

Mit dem 2011 eingerichteten Jacob- und Wilhelm-Grimm-Förderpreis werden junge Germanistinnen und Germanisten aus dem Ausland geehrt, die bereits sichtbare Verdienste bei der Erforschung und Vermittlung der deutschen Sprache, Literatur und Kultur erworben haben.

Mehr

Preis für exzellente Betreuung ausländischer Studierender an deutschen Hochschulen

Der Preis des Auswärtigen Amtes zeichnet seit 1998 jährlich exzellente Betreuungsinitiativen an deutschen Hochschulen aus.

Mehr

Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender an deutschen Hochschulen

DAAD

Der Preis, der seit mehr als zehn Jahren vergeben wird, soll dazu beitragen, den großen Zahlen ausländischer Studierender an deutschen Hochschulen Gesichter zu geben und sie mit Geschichten zu verbinden.

Mehr

Ladislao Mittner-Preis

DAAD/Annarita Jenco

Der DAAD verleiht seit 2002 den Ladislo-Mittner-Preis an italienische Wissenschaftler für ihre Leistungen im deutsch-italienischen wissenschaftlichen Austausch.

Mehr

Julian Sanz del Rio-Preis

DAAD

Der Julián Sanz del Río-Preis wird in jährlich wechselnden Wissensgebieten ausgeschrieben und abwechselnd in Deutschland und Spanien verliehen.

Mehr