Beiträge nach Themen: Nachhaltigkeit

Wie der DAAD die Klimaforschung stärkt

sorapop - stock.adobe.com

Der DAAD leistet durch seine Fördermaßnahmen einen wirksamen Beitrag zum Klimaschutz. Ein wichtiger Bereich ist die Förderung der internationalen Klimaforschung, um weltweit eine verlässliche Wissensgrundlage aufzubauen.

Mehr

„Forschende gehören zu den Vielfliegenden“

GAIN/Michel Jordan

Das Projekt FlyingLess hilft akademischen Institutionen dabei, ihre Flugemissionen zu reduzieren und Klimaneutralität zu erreichen. Wie das gelingen kann, ohne den wissenschaftlichen Austausch allgemein und die Karrierechancen junger Forschender einzuschränken, untersucht Dr. Susann Görlinger. Sie leitet das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) geförderte Projekt FlyingLess.

Mehr

Wie der DAAD Grundlagen für nachhaltigen Klimaschutz schafft

Tobias Arhelger - stock.adobe.com

Der DAAD deckt in seinen Programmen und Projekten zentrale Handlungsfelder ab, die für einen wirksamen und zukunftsfähigen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz maßgeblich sind. Dazu gehört unter anderem die Förderung des internationalen Wissenserwerbs als wichtige Voraussetzung für fundierte Entscheidungen zu Klimafragen und die Sicherung des gesellschaftlichen Zusammenhalts.

Mehr

Deutsch-norwegisches Erfolgsmodell auf See

Hochschule Emden/Leer

Die Hochschule Emden/Leer und die Western Norway University of Applied Sciences in Haugesund, Norwegen, haben vor fünf Jahren den gemeinsamen internationalen Masterstudiengang mit Doppelabschluss „Maritime Operations“ gegründet. Unterstützt wird die Umsetzung durch eine Förderung des DAAD im Rahmen des Programms „Integrierte internationale Studiengänge mit Doppelabschluss“. Das außergewöhnliche Studienfach erfreut sich großer Beliebtheit und zieht Studierende aus aller Welt an.

Mehr

Forscherinnen brauchen Netzwerke

iStock

In Afrika sind Frauen in der Forschung, wie in vielen anderen Teilen der Welt, noch stark unterrepräsentiert. Doch es gibt auf dem zweitgrößten Kontinent der Erde viel Bewegung und positive Beispiele für akademische Frauenförderung.

Mehr