Beiträge nach Ländern: Israel

„Das Theologische Studienjahr verändert Biografien“

Theologisches Studienjahr Jerusalem

Ein aktuelles Programm mit großer Tradition: Das vom DAAD geförderte und seit mehr als 40 Jahren bestehende Theologische Studienjahr in Jerusalem prägt Studierende der katholischen und evangelischen Theologie nachhaltig. An der deutschen Benediktinerabtei Dormitio auf dem Berg Zion erleben sie auf einzigartige Weise die Begegnung mit Judentum und Islam.

Mehr

DAAD-Alumnus Ron Segal: Von Deutschland und Israel erzählen

© Pavel Bolo

Der israelische Schriftsteller Ron Segal kam für die Recherche zu seinem ersten Roman „Jeder Tag wie heute“ mit einem DAAD-Stipendium nach Berlin. Er ist geblieben − und erhielt Ende 2017 die begehrte Filmförderung des Bundes, um aus dem Roman das Drehbuch zum Animationsfilm „Adam“ zu entwickeln.

Mehr

Moshe Zimmermann: „Ein sehr intensiver Kontakt zum DAAD“

Marvins21, CC0

Der Historiker Professor Moshe Zimmermann zählt zu den herausragenden Persönlichkeiten des deutsch-israelischen Wissenschaftsaustauschs. Porträt eines leidenschaftlichen Forschers – und leidensfähigen Fußballfans.

Mehr

Miteinander lernen, miteinander leben

FU Berlin/Bernd Wannenmacher

Im DAAD-geförderten Masterstudiengang „Intellectual Encounters of the Islamicate World“ lernen palästinensische, israelische und deutsche Studierende gemeinsam. Mit einer dreitägigen Konferenz wurde der Abschluss des vierten Jahrgangs gefeiert.

Mehr

DAAD-Wahlbeobachterreise 2017: „Eine führende Demokratie in Europa“

DAAD/Stefan Zeitz

Wie nehmen internationale Experten die deutsche Politik und den Bundestagswahlkampf wahr? Auch 2017 war die Wahlbeobachterreise des DAAD voller außergewöhnlicher Begegnungen.

Mehr