Beiträge nach Ländern: Brasilien

Auf deutsch-brasilianischer Spurensuche: Grimm-Preisträger Paulo Astor Soethe

Fany Fazii

Paulo Astor Soethe, Professor für Germanistik an der Universidade Federal do Paraná in Curitiba in Brasilien, erhält 2015 den renommierten Jacob- und Wilhelm-Grimm-Preis des DAAD.

Mehr

Die deutsche Sprache bleibt gefragt

Auswärtiges Amt

Die aktuelle Präsentation der alle fünf Jahre durchgeführten Datenerhebung „Deutsch als Fremdsprache weltweit“ im Auswärtigen Amt brachte vielfältige Ergebnisse. Dass der DAAD unter anderem Online-Lernangebote stärken möchte, machte seine Präsidentin Professor Margret Wintermantel deutlich.

Mehr

Herausragende Fächervielfalt

HCLA

Exzellenzzentren in Forschung und Lehre: Über Recht, Psychotherapie, Astronomie, Geografie und Umweltwissenschaften, Informatik, Physik und auch die Philosophie forschen und lehren die Wissenschaftler des Heidelberg Center Lateinamerika (HCLA) in Santiago de Chile.

Mehr

Außergewöhnliche Klangerlebnisse, lockere Leistungsschau

DAAD/Sebastian Schobbert

Zum Abschluss eines dreitägigen Treffens fand in der Akademie der Künste Berlin das Konzert der DAAD-Musikstipendiaten statt – unter der Überschrift „Vielfalt im Einklang“.

Mehr

„Innovationen für Nachhaltige Entwicklung – Neue Partnerschaften (NoPa)“: Matchmaking Event in Brasília

Renan Cepeda/GIZ

Intensiver Austausch rund um „NoPa“: Mitte März 2015 fand in Brasília eine Matchmaking-Veranstaltung statt, um die Zusammenarbeit zwischen den Kooperationspartnern zu unterstützen.

Mehr