Beiträge nach Ländern: Brasilien

Wie die Welt sich wandelt

DAAD/Eric Lichtenscheidt

Der DAAD beobachtet, dass autoritär arbeitende Regierungen nach außen einen nationalistischen Diskurs pflegen, gleichzeitig ihren Hochschulen aber mehr Internationalität und Exzellenz verordnen, damit sie in der Ausbildung wettbewerbsfähig bleiben. Für den DAAD bedeutet dies, dass seine Aufgaben wachsen.

Mehr

So blickt die Welt derzeit auf Deutschland und die EU

DAAD/David Ausserhofer

Unter dem Titel „Envisioning the Future: Zukunftsvisionen für Deutschland und Europa“ fand kurz vor dem Jahreswechsel in Berlin die große Fach- und Netzwerkkonferenz der aus Mitteln des Auswärtigen Amts über den DAAD geförderten Zentren für Deutschland- und Europastudien statt. Diskutiert wurden aktuelle Themen wie Migration, Populismus, die (Des-)Integration Europas und gesellschaftliche Auswirkungen von technologischen Entwicklungen. DAAD Aktuell hat zwölf Zentrenleiterinnen und -leiter gefragt, wie in ihren Ländern derzeit auf Deutschland und Europa geblickt wird.

Mehr

Austausch mit Brasilien: Neue Möglichkeiten für den deutschen Wissenschaftsnachwuchs

DAAD/Thekla Ehling

Brasilien ist Deutschlands wichtigster Partner in Bildung und Wissenschaft in Lateinamerika. Der Besuch einer hochrangigen Delegation in Deutschland verdeutlicht: Das Land bietet dem deutschen Wissenschaftsnachwuchs Chancen.

Mehr

Dhoch3: Innovation für die Deutschlehrerausbildung

Fotolia/DAAD

Mit der interaktiven Plattform Dhoch3 unterstützt der DAAD die akademische Ausbildung von Deutschlehrerinnen und Deutschlehrern auf der ganzen Welt.

Mehr

IAESTE: Praxis, die begeistert

DAAD/Andreas Paasch

Eindrücke und Stimmen zu einem besonderen Austauschprogramm: Die International Association for the Exchange of Students for Technical Experience (IAESTE) feierte vom 19. bis zum 25. Januar mit rund 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ihr 70-jähriges Jubiläum.

Mehr