Projekte

Gruppe in Diskussion von oben

Die internationale Mobilität und Netzwerkstrukturen verändern sich durch die Digitalisierung ebenso wie das internationale Hochschulbildungssystem. Der DAAD nimmt die Chancen dieser Entwicklung durch diverse Projekte auf und unterstützt mit vorhandenen und neu entwickelten Strukturen den digitalen Wandel in der Internationalisierung. Dabei dient er als Anlaufstelle und Kooperationspartner für Bildungsinstitutionen, Hochschulen und weitere Projektpartner*innen weltweit. 

  • Im Rahmen der von Dr. Angela Merkel und Bundesbildungsministerin Anja Karliczek ins Leben gerufenen „Initiative Digitale Bildung“ entsteht der Bildungsraum Digital. Dieser verknüpft bereits bestehende und neue digitale Bildungsplattformen zu einem bundesweiten und europäisch anschlussfähigen Plattform-System und ermöglicht eine digitale Ablagefunktion für individuelle Bildungsleistungen, wie Zeugnisse und Zertifikate. So soll jedem Nutzer ein zentraler Zugang zu unterschiedlichen Bildungsangeboten ermöglicht werden. Basis des Digitalen Bildungsraumes sind gemeinsame Standards, Formate und interoperable Strukturen.