„Bildungsraum Digital“: Mit dem „BIRD“-Projekt auf dem prototypischen Weg zu einer Nationalen Digitalen Bildungsplattform

Person arbeitet am Laptop

Die Corona-Pandemie hat zu einem neuen Verständnis von Lehren und Lernen im digitalen Raum und Zeitalter geführt. Das im Rahmen der Initiative vom BMBF geförderte Konsortialpilotprojekt BIRD, koordiniert durch die , hat sich zum Ziel gesetzt, einen Prototyp einer föderierten Infrastruktur zu entwickeln, um die Machbarkeit einer künftigen zu demonstrieren.

In Form eines „Hubs“ sollen bundesweit bereits bestehende Bildungsplattformen und digitale Lehr-, Lern- und Serviceangebote aller Bildungssektoren (Schule, Hochschule, Berufliche Bildung und Weiterbildung) miteinander vernetzt werden, um nahtlose Digitalisierungsprozesse umzusetzen. Im Mittelpunkt stehen die lebenslang Lernenden, die digital so ausgestattet werden, um die Vielfalt der Bildungsangebote des föderalen Bildungssystems einfach nutzen und individuelle Lernpfade entwickeln zu können. Dadurch sollen Zugang und Teilhabe zu Bildung sowie das selbstständige Vernetzen und Zusammenarbeiten der Lernenden erleichtert werden.

Im Rahmen der Förderlinie „Initiative Nationale Bildungsplattform“ werden neben dem BIRD-Prototypen noch drei weitere Prototypenprojekte gefördert, die zwar unterschiedliche Vernetzungsansätze verfolgen, jedoch untereinander kompatible sein werden und sich dahingehend wechselseitig validieren. Ergänzend hinzu kommen noch bis zu 60 weitere Einzelvorhaben, die sich einerseits dem Aufbau lernpfadorientierten Lehr-Lernangeboten (Ziel 1 Projekte) und andererseits dem Aufbau von Methodenwissen und digitalen Kompetenzen auf Seiten der Lehrenden (Ziel 2 Projekte) widmen. All diesen Projekten steht BIRD als Impulsgeber und Beratungsinstanz zur Verfügung, um mediendidaktische Hilfestellungen sowie Unterstützung bei der Anbindung von digitalen Systemen an BIRD leisten zu können. Konkret bedeutet das, dass der Prototyp BIRD sich stetig weiterentwickelt und kontinuierlich an den Anforderungen des Bildungswesens wachsen wird.