Zentren für Deutschland- und Europastudien

Grey59/pixelio.de

Der DAAD fördert seit 1991 mit Mitteln des Auswärtigen Amtes interdisziplinäre Zentren für Deutschland- und Europastudien an herausragenden ausländischen Hochschulen in derzeit elf Ländern. Die Zentren bilden sozial- und kulturwissenschaftliche Deutschland- und Europaexperten aus und führen Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit in der Beschäftigung mit Deutschland und Europa zusammen. Den ersten drei Zentren in Harvard, Berkeley und Washington D.C. folgten weitere Standorte in Nordamerika, Europa, Ostasien, Russland und Israel. Derzeit umfasst das Netzwerk 19 aktuell und ehemals vom DAAD geförderte Zentren für Deutschland- und Europastudien.

Neuigkeiten

Hub/DAAD

Hier finden Sie regelmäßig aktuelle Meldungen und Ausschreibungen der Zentren für Deutschland- und Europastudien.

Mehr

Förderkonzept

DAAD/Hagenguth

In den interdisziplinären Zentren für Deutschland- und Europastudien werden Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit in der Beschäftigung mit Deutschland und Europa zusammengeführt.

Mehr

Zentren weltweit

pixabay

Hier können Sie sich einen Überblick über die DAAD-geförderten Zentren für Deutschland und Europastudien weltweit verschaffen, derzeit vertreten an herausragenden ausländischen Hochschulen in elf Ländern.

Mehr

Studiengänge

Norbert Hüttermann/DAAD

Die Zentren für Deutschland- und Europastudien bilden junge Nachwuchswissenschaftler aus, die sich gegenwartsbezogenen mit Deutschland- und Europathemen beschäftigen. Sie bieten hierzu interdisziplinäre Studiengänge und Zusatzzertifikate für Studierende unterschiedlichster Fachbereiche an.

Mehr

Netzwerkaktivitäten

DAAD

Hier bekommen Sie einen Überblick über die Vernetzungsaktivitäten der weltweit 19 aktuell und ehemals vom DAAD geförderten Zentren für Deutschland- und Europastudien.

Mehr

Zentrenkonferenzen

DAAD

Der DAAD unterstützt aktiv die Bildung eines Zentrennetzwerks durch die Förderung von verschiedenen Maßnahmen und Initiativen. Dabei spielen die regelmäßig stattfindenden interdisziplinären Zentrenkonferenzen eine wichtige Rolle.

Mehr