Der erste Ansprechpartner

Jede Hochschule hat ein Akademisches Auslandsamt, häufig auch International Office genannt. Es ist die zentrale Anlaufstelle für internationale Studieninteressierte und Studierende.

An allen Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland gibt es Akademische Auslandsämter (AAA) oder International Offices (IO). Sie helfen Studieninteressierten und Studierenden aus dem Ausland bei allen organisatorischen Fragen rund ums Studium. Die akademischen Auslandsämter beraten und betreuen internationale Studierende insbesondere bei folgenden Themen:

  • Studienangebot & Studienorganisation
  • Hochschulzugangsberechtigung
  • Sprachkenntnisse
  • Bewerbung & Zulassung
  • Fristen & Termine
  • Studienvorbereitung & Studieneinstieg
  • Studienbeiträge & Studienfinanzierung

Die akademischen Auslandsämter führen häufig Einführungs- und Orientierungsveranstaltungen durch. Dabei lernen internationale Studierende die Einrichtungen und Abläufe an der Hochschule besser kennen. Einige Akademische Auslandsämter haben auch sogenannte Patenprogramme eingerichtet. In diesen Programmen kümmern sich einheimische Studierende um Studierende aus dem Ausland. Sie helfen bei Fragen zum Studium, Behördengängen oder Problemen im Alltag.

Kontaktdaten der Akademischen Auslandsämter in Deutschland

Diese Daten werden dem DAAD freundlicherweise von der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zur Verfügung gestellt.
Hochschulort:

Hochschultyp: