Flüchtlinge an Hochschulen

Der DAAD möchte das Potenzial studierfähiger Flüchtlinge fördern und ihnen den Anschluss an die deutschen Hochschulen ermöglichen. Daher realisiert er gemeinsam mit Hochschulen und Partnerorganisationen verschiedene Programme und Maßnahmen, um die Integration von Flüchtlingen an den deutschen Hochschulen zu unterstützen. In den Ländern Libanon, Jordanien, Ägypten, Irak und der Türkei engagiert sich der DAAD zudem mit dem Projekt „HOPES“.

Förderprogramme für Flüchtlinge

  • Vier Studenten sitzen an einem Tisch - Flüchtlinge Programme

    Programme

    Alle Programme für und von Flüchtlinge an deutschen Hochschulen und Universitäten.

  • Drei Erwachsene sitzen auf dem Boden - So engagiert sich der DAAD

    So engagiert sich der DAAD

    Viele Flüchtlinge haben in ihrer Heimat bereits eine Hochschulzugangsberechtigung erworben, ein Studium begonnen oder abgeschlossen.

Hochschul-Förderprogramme in Deutschland

Stipendien-Förderprogramme im Ausland

  • Eine Frau und ein Mann sitzen an einem Tisch und reden - Stipendien-Förderprogramme im Ausland

    Stipendien-Förderprogramme im Ausland

    Mit dem Projekt „HOPES“ erhalten syrische Flüchtlinge in den Ländern Libanon, Jordanien, Ägypten, Irak und der Türkei die Möglichkeit, ein Studium anzufangen.