Internationale Forschungsaufenthalte für Informatikerinnen & Informatiker (IFI)

Eine Roboterhand deutet auf ein digitales Schloss

Das DAAD-Nachwuchsprogramm für Künstliche Intelligenz und Informatik

Mit dem Programm IFI fördert der DAAD forschungsorientierte Auslandsaufenthalte von Postdoktoranden, Promovenden und Masterstudierenden im Bereich Künstliche Intelligenz, Informatik und angrenzenden Fachgebieten.

Internationale Forschungsaufenthalte für Informatikerinnen und Informatiker

  • Mann trägt VR Brille - Überblick IFI Förderschienen

    Überblick IFI Förderschienen

    Hier finden Sie weitere Informationen zur Bewerbung, den Bewerbungsvoraussetzungen und den Stipendienleistungen für Postdoktoranden, Doktoranden und Masterstudierende.

  • Eine Weltkarte mit verschiedene Logos verknüpft durch Linien - Partnerinstitute für die Postdocs

    Unsere Partnerinstitute für die Postdocs

    Postdoktoranden haben die Möglichkeit an einem unserer sieben exzellenten Partnerinstitute zu forschen. Hier finden Sie die Forschungsschwerpunkte der jeweiligen Institute und Ihre Ansprechpartner vor Ort.

  • Mehrer Menschen (Alumni) begrüßen sich - Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Veranstaltungen für aktuelle und ehemalige Stipendiatinnen und Stipendiaten sind ein fester Bestandteil im Förderkonzept des IFI-Programms. Das nächste Netzwerktreffen findet am 29. und 30. November 2019 in Berlin statt.

 

Weitere Angebote

  • Studenten sitzen zusammen - Karriere im DAAD

    Wer in der internationalen Zusammenarbeit arbeiten und den weltweiten akademischen Austausch voranbringen möchte, kann sich beim DAAD engagieren.

    Mehr

  • Vier Studenten sitzen an einem Tisch - Flüchtlinge an Hochschulen

    Der DAAD möchte das Potenzial studierfähiger Flüchtlinge fördern und ihnen den Anschluss an die deutschen Hochschulen ermöglichen.

    Mehr