Wichtige Hinweise zu den DAAD-Stipendien

Zwei Studenten im Gang

Sie möchten sich um ein DAAD-Stipendium in Deutschland bewerben? Informationen und Antworten auf Fragen zu Bewerbungsvoraussetzungen und -anforderungen, zur Bewerbung und zum Auswahlverfahren finden Sie hier.

A. Voraussetzungen für eine Stipendienbewerbung

B. Vorbereitung der Bewerbung

C. Planung des Vorhabens

D. Verfassen der Bewerbung

E. Das Auswahlverfahren

F. Die Stipendienleistungen

A. Voraussetzungen für eine Stipendienbewerbung

  • Innerhalb eines Ausbildungsabschnitts (der jeweils mit dem Ablegen der Abschlüsse Bachelor, Master, Diplom, Staatsexamen etc. und Promotion endet) ist die Kombination mehrerer Studien- bzw. Forschungsstipendien (mit einer Förderdauer von mindestens 7 Monaten) ausgeschlossen.

    Forschungskurzstipendien, Fach- und Sprachkurse (z.B. Hochschulsommerkurse) sowie Praktika sind mit allen anderen Stipendienarten kombinierbar.

    Ein Forschungskurzstipendium darf maximal einmal pro Kalenderjahr und zudem nicht unmittelbar nach einem Jahresstipendium in Anspruch genommen werden. Forschungsaufenthalte für Promovierte, Arbeitsaufenthalte für Künstler sowie Wiedereinladungen können mehrfach, jedoch in der Regel höchstens alle drei Jahre, in Anspruch genommen werden.

    Bitte beachten Sie die Programmausschreibung. In einigen Programmen können andere Regelungen gelten.