Romanische Kulturen: Kommunikation, Sprache, LiteraturVollzeitstudium

Überblick und Zulassung

Studientyp

weiterführend

Zulassungssemester

Zulassung im Sommer- und Wintersemester

Studienfeld
  • Kulturwissenschaft
  • Französisch
  • Italienisch
  • Romanische Philologie, sonstige
  • Romanistik
  • Spanisch
Schwerpunkt

vertiefende und spezialisierende Professionalisierung der Ausbildungsziele des vierjährigen B.A. Romanische Kulturen, Perfektionierung der fremdsprachlichen Kompetenz in einer romanischen Sprache, Vermittlung und Ausbau von Schlüsselqualifikationen sowie berufspraktischen Kompetenzen

Zielgruppe

Absolventinnen und Absolventen eines fachlich einschlägigen Bachelorstudienganges im Bereich Kultur-, Literatur- oder Sprachwissenschaft oder mit dem Nachweis eines vergleichbaren in- oder ausländischen berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses.

Anmerkung zum Studiengang

Ziel des Studiums ist es, einen wissenschaftlich qualifizierten Abschluss zu erwerben, der zur selbstständigen Anwendung und Entwicklung von wissenschaftlichen Methoden befähigt und zu einem fundierten Wissen auf dem Gebiet der romanistischen Literatur-, Sprach- und Kulturwissenschaft führt. Das Studium fördert den selbstständigen, kritisch reflektierten Umgang mit Theorien, Diskursen und Methoden sowie die Entwicklung eigener wissenschaftlich fundierter Interpretationsansätze. Berufsorientierende Praxisanteile sowie das strukturierte Selbststudium unterstützen die Selbstständigkeit in der Entwicklung von eigenen Forschungsvorhaben bei gleichzeitiger früher Einbindung in berufspraktische Tätigkeiten. Als verkürzter (einjähriger) Anschluss-Master konzentriert sich der Studiengang auf die vertiefende und spezialisierende Professionalisierung der Ausbildungsziele des vierjährigen B.A. Romanische Kulturen. Er leitet die Studierenden systematisch dazu an, Vergleich, Translation und kulturellen Transfer kulturraumübergreifend innerhalb der romanischsprachigen Welt und ihren globalen Kontexten auf wissenschaftlichem Niveau selbstständig zu analysieren, zu reflektieren und zu praktizieren. Die fremdsprachliche Kompetenz in einer romanischen Sprache wird perfektioniert. Die Absolventinnen und Absolventen dieses Masterstudiengangs verfügen daher über sehr gute Kenntnisse einer oder mehrerer romanischer Sprachen in Wort und Schrift und über solides Wissen über die romanischsprachigen Kulturen im Sinne einer gründlichen akademischen Ausbildung im Bereich der Romanistik. Neben den fachspezifischen Kenntnissen und Fähigkeiten werden zudem Schlüsselqualifikationen sowie berufspraktische Kompetenzen vermittelt und ausgebaut. Im Hinblick auf die Berufsorientierung ist eine individuelle Schwerpunktsetzung möglich. So werden einerseits zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses die Optionen Lehrpraktikum und Forschungspraktikum angeboten, andererseits besteht mit Blick auf außeruniversitäre Berufsfelder die Möglichkeit, ein externes Praktikum zu integrieren.

Zulassungsmodus

Keine Zulassungsbeschränkung (ggf. mit Anmelde- oder Auswahlverfahren)

Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Vorlesungszeit
  • 15.04.2024 - 19.07.2024
  • 16.10.2023 - 09.02.2024

Bewerbungsfristen

Sommersemester (2024)
  • Bewerbungsfrist Deutsche und Bildungsinländer

    Die Bewerbungsfristen für Studiengänge an der Philipps-Universität Marburg können Sie unserer Hochschul-Homepage unter folgendem Link entnehmen: www.uni-marburg.de/de/studium/bewerbung/bewerbungsfristen

  • Fristen für Internationale Studierende aus der Europäischen Union

    Die Bewerbungsfristen für Studiengänge an der Philipps-Universität Marburg können Sie unserer Hochschul-Homepage unter folgendem Link entnehmen: www.uni-marburg.de/de/studium/bewerbung/bewerbungsfristen

  • Fristen für Internationale Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

    Die Bewerbungsfristen für Studiengänge an der Philipps-Universität Marburg können Sie unserer Hochschul-Homepage unter folgendem Link entnehmen: www.uni-marburg.de/de/studium/bewerbung/bewerbungsfristen

  • Einschreibefrist Deutsche und Bildungsinländer

    Die Bewerbungsfristen für Studiengänge an der Philipps-Universität Marburg können Sie unserer Hochschul-Homepage unter folgendem Link entnehmen: www.uni-marburg.de/de/studium/bewerbung/bewerbungsfristen

Wintersemester (2023/2024)
  • Bewerbungsfrist Deutsche und Bildungsinländer

    Die Bewerbungsfristen für Studiengänge an der Philipps-Universität Marburg können Sie unserer Hochschul-Homepage unter folgendem Link entnehmen: www.uni-marburg.de/de/studium/bewerbung/bewerbungsfristen

  • Fristen für Internationale Studierende aus der Europäischen Union

    Die Bewerbungsfristen für Studiengänge an der Philipps-Universität Marburg können Sie unserer Hochschul-Homepage unter folgendem Link entnehmen: www.uni-marburg.de/de/studium/bewerbung/bewerbungsfristen

  • Fristen für Internationale Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

    Die Bewerbungsfristen für Studiengänge an der Philipps-Universität Marburg können Sie unserer Hochschul-Homepage unter folgendem Link entnehmen: www.uni-marburg.de/de/studium/bewerbung/bewerbungsfristen

  • Einschreibefrist Deutsche und Bildungsinländer

    Die Bewerbungsfristen für Studiengänge an der Philipps-Universität Marburg können Sie unserer Hochschul-Homepage unter folgendem Link entnehmen: www.uni-marburg.de/de/studium/bewerbung/bewerbungsfristen

Studienbeitrag

Studienbeitrag

Im Bundesland Hessen gibt es derzeit keine Studiengebühren!

Unterrichtssprachen

Hauptunterrichtsprache

Deutsch

Weitere Sprachen

Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch