Fachjournalistik Geschichte - Kombinationsstudiengang Geschichts- und KulturwissenschaftenVollzeitstudium

  • Baccalaureus Artium

    Bachelor
    Abschluss

  • 6 Semester

    Regelstudienzeit

  • Gießen

    Standort

  • September 2024 (Inland)

    Noch 24 Tage (EU), Noch 24 Tage (Nicht EU)
    Bitte Hinweise beachten

Überblick und Zulassung

Studientyp

grundständig

Zulassungssemester

Zulassung nur im Wintersemester

Studienfeld
  • Geschichte
  • Journalistik
Anmerkung zum Studiengang

Massenmedien prägen unseren Alltag, was wir über die Welt wissen, wie und worüber wir kommunizieren. Im Studienfach Fachjournalistik Geschichte beschäftigen Sie sich damit, wie Massenmedien (Presse, Fotografie, Film, Radio, Fernsehen und seit einiger Zeit das Internet) sich historisch entwickelt haben, wie hier journalistisch gearbeitet wird, wie Menschen die Medien nutzen und was sich über ihre Wirkung herausfinden lässt. Geschichte kommt im Studienfach in doppelter Weise ins Spiel: als Interesse am historischen Wandel und als Thema der Medien. Sie kombinieren Fachjournalistik Geschichte deshalb auch mit Geschichte oder Osteuropäischer Geschichte als Ihrem ersten Hauptfach. Fachjournalistik Geschichte ist mit seiner Verbindung von Geschichtswissenschaft und Journalistik bundesweit einzigartig. Fachjournalistik Geschichte kann im Studiengang Geschichts- und Kulturwissenschaften (GuK) als 2. Hauptfach (70 CP) studiert werden. Informationsangebote und Veranstaltungen für Studieninteressierte finden Sie unter: www.uni-giessen.de/studium/askjustus

Zulassungsmodus

Keine Zulassungsbeschränkung (ggf. mit Anmelde- oder Auswahlverfahren)

Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Zulassungsbedingungen

Sprachvoraussetzungen: www.uni-giessen.de/studium/sprachvoraussetzungen

Vorlesungszeit
  • 15.04.2024 - 19.07.2024
  • 14.10.2024 - 14.02.2025

Bewerbungsfristen

Wintersemester (2024/2025)

Unterrichtssprachen

Hauptunterrichtsprache

Deutsch