BWL/PersonalmanagementVollzeitstudium

Überblick und Zulassung

Studientyp

grundständig

Zulassungssemester

Zulassung im Sommer- und Wintersemester

Studienfeld
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Personalmanagement, Personalwesen
Schwerpunkt

Arbeitsrecht, Personalauswahl, Mitarbeiterbetreuung, Personal- und Organisationsentwicklung, Arbeitsgestaltung, Mitarbeiterführung

Anmerkung zum Studiengang

Personalmanagement - in Verbindung mit einem fundierten BWL-Studium Der Mensch steht bei uns im Mittelpunkt des wirtschaftlichen Handelns und damit auch im Zentrum unserens Personalmanagement-Studiums. Durch ein grundlegendes Studium der BWL mit Schwerpunkt Personalmanagement bist Du perfekt auf den Einstieg ins Berufsleben im HRM (Human Resource Management) vorbereitet. Du interessierst Dich für Menschen und ihre Arbeit, bist kommunikativ und offen, denkst zielorientiert und wirtschaftlich? Dann ist der Bachelor-Studiengang BWL/Personalmanagement genau das Richtige für Dich! Potenzielle Arbeitsfelder im Human Resources Management sind neben dem operativen Tagesgeschäft vor allem die Beratung und Entwicklung von Konzeptionen für die Personalarbeit. Auf dem Gebiet der Personal- und Organisationsentwicklung führt der Weg vom klassischen Veranstalter von Firmenseminaren hin zum Begleiter individueller Entwicklungsprozesse oder einem Initiator von komplexen Veränderungsprozessen im Unternehmen.

Zulassungsmodus

hochschuleigenes Zulassungsverfahren

Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Zulassungsbedingungen

90 % der Studienplätze werden nach hochschuleigenem Auswahlverfahren mit folgenden Auswahlkriterien vergeben: Zunächst wird eine gewichtete HZB-Gesamtnote gebildet. Diese wird wie folgt ermittelt: Durchschnittsnote der Hochschulzugangsberechtigung (HZB) - 50 % Einzelnoten der HZB in Mathematik - 30 % Einzelnoten der HZB in Englisch - 20% Sodann wird eine gewichtete Note für das Auswahlverfahren wie folgt ermittelt: gewichtete HZB-Gesamtnote - 70% Ergebnis des Studierfähigkeitstests - 30% Die Teilnahme am Studierfähigkeitstest ist freiwillig, er kann Ihre Chancen auf einen Studienplatz verbessern, aber auf keinen Fall verschlechtern.

Bewerbungsfristen

Wintersemester (2023/2024)
  • Fristen für Internationale Studierende aus der Europäischen Union

    siehe Bewerbungsfristen für Studienanfänger

  • Fristen für Internationale Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

    siehe Bewerbungsfristen für Studienanfänger

  • Bewerbungsfrist Deutsche und Bildungsinländer

    entfällt

Studienbeitrag

Studienbeitrag

Studienbeitrag (Link)

Unterrichtssprachen

Hauptunterrichtsprache

Deutsch

Weitere Sprachen

Englisch

Studiengänge dieser Hochschule

  • Hochschule Pforzheim - Gestaltung, Technik, Wirtschaft und RechtAccessoire Design
    • Bachelor
    • 7 Semester
    • Vollzeitstudium
    • Pforzheim
    Keine Angabe

    Mehr über "Accessoire Design"

  • Hochschule Pforzheim - Gestaltung, Technik, Wirtschaft und RechtBBA/Digital Business Management
    • Bachelor
    • 7 Semester
    • Internationaler Studiengang, Vollzeitstudium
    • Pforzheim
    Keine Angabe

    Mehr über "BBA/Digital Business Management"

  • Hochschule Pforzheim - Gestaltung, Technik, Wirtschaft und RechtBBA/International Business
    • Bachelor
    • 7 Semester
    • Internationaler Studiengang, Vollzeitstudium
    • Pforzheim
    Keine Angabe

    Mehr über "BBA/International Business"

  • Hochschule Pforzheim - Gestaltung, Technik, Wirtschaft und RechtBBA/International Marketing
    • Bachelor
    • 7 Semester
    • Internationaler Studiengang, Vollzeitstudium
    • Pforzheim
    Keine Angabe

    Mehr über "BBA/International Marketing"

Diese Daten werden dem DAAD von der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zur Verfügung gestellt.