GeoVisual Design - GeomaticsAusbildungsintegrierend, Duales Studium, Praxisintegrierend, Vollzeitstudium

  • Bachelor of Engineering

    Bachelor
    Abschluss

  • 7 Semester

    Regelstudienzeit

  • München

    Standort

  • abgelaufen (Inland)

    abgelaufen (EU), abgelaufen (Nicht EU)

Überblick und Zulassung

Studientyp

grundständig

Zulassungssemester

Zulassung nur im Wintersemester

Studienfeld
  • Medientechnik
  • Mediendesign
  • Geographie
  • Geoökologie
  • Geoinformatik
  • Design, Gestaltung
Schwerpunkt

Visual Design, Geovisualisierung, 3D-Modellierung, Geowissenschaft und Geoinformation, Projektmanagement, Nachhaltigkeit, Medieninformatik, Datenvisualisierung, Interaction Design, Kartographie

Anmerkung zum Studiengang

Der Bachelorstudiengang Kartographie|Geomedientechnik wird der heutigen durch digitale Medien geprägten Informationsgesellschaft in besonderer Weise gerecht, da er eine auf diese Bedürfnisse zugeschnittene, ungewöhnlich breit gefächerte, Ausbildung anbietet. Die Kombination von kartographischen Gestaltungsmethoden mit geomedientechnischen Inhalten ist im deutschsprachigen Raum in dieser Form einzigartig und stellt ein besonderes Charakteristikum des Studiengangs dar. Diese Vielfalt der Visualisierungsmöglichkeiten erfordert eine fundierte Ausbildung zu den kartographischen Produktionswegen und des kartographischen Designs sowie einen sicheren Umgang mit den medientechnischen Anforderungen und Qualitätsmerkmalen einer kartographischen Visualisierung, denn bis hin zum 3D-Modell, Videoclip oder zur GeoApp können heute die unterschiedlichsten Medien Bestandteil einer Geovisualisierung sein. Kartographie und Geomedientechnik sind damit die beiden Schlüsselqualifikationen, Daten mit Raumbezug zeitgemäß zu visualisieren und dabei zu gewährleisten, dass das Zusammenspiel zwischen einem kartographischen Design und der medientechnischen Präsentations- und Funktionsvielfalt funktioniert. 3D & Virtual Reality, Interaction Design, Mediendesign, Umweltthemen und die Entwicklung von Apps sind hierbei sehr gefragte Skills, die im Laufe des Studiums vermittelt werden und den Absolventinnen und Absolventen ein breites, innovatives Berufsfeld eröffnen. Der Bachelorstudiengang Kartographie|Geomedientechnik ist praxisorientiert. Absolventen des Studienganges sind Fachleute für Geoinformation und entwickeln, gestalten und realisieren Produkte und Prozesse bzw. Workflows im weiten Spektrum der Geodatenverarbeitung, der Visualisierung und des Geodatenmanagements. Interaktive Medien sind dabei selbstverständlich. Sie arbeiten in der öffentlichen Verwaltung, in Firmen der privaten Kartographie, in der Geoinformations- oder Medienbranche oder sind selbstständig. Der Großraum München empfiehlt sich hier in besonderer Weise als führender Standort der Geoinformations- und Medienbranche in Deutschland.

Zulassungsmodus

keine Zulassungsbeschränkung

Vorlesungszeit
  • 18.03.2024 - 10.07.2024
  • 01.10.2023 - 14.03.2024

Bewerbungsfristen

Wintersemester (2023/2024)
  • Bewerbungsfrist Deutsche und Bildungsinländer

    Abgelaufen

  • Fristen für Internationale Studierende aus der Europäischen Union

    Abgelaufen

  • Fristen für Internationale Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

    Abgelaufen

  • Einschreibefrist Deutsche und Bildungsinländer

    Abgelaufen

Unterrichtssprachen

Hauptunterrichtsprache

Deutsch