Soziale Arbeit und ästhetische PraxisDuales Studium, Praxisintegrierend

  • Bachelor of Arts

    Bachelor
    Abschluss

  • 7 Semester

    Regelstudienzeit

  • Potsdam

    Standort

  • Noch 24 Tage (Inland)

    Bitte Hinweise beachten

Überblick und Zulassung

Studientyp

grundständig

Zulassungssemester

Zulassung nur im Wintertrimester

Studienfeld

Soziale Arbeit

Anmerkung zum Studiengang

Sie möchten Menschen in verschiedenen Lebenslagen unterstützen und künstlerisch kreativ sein? Sie spielen z.B. bereits ein Instrument, haben Gesangserfahrung, lieben den Umgang mit der Sprache, tanzen gerne oder interessieren sich für alles rund um Medien? Dieses Studium bietet Ihnen die Möglichkeit, persönliche Talente als besondere Qualifikation für Soziale Arbeit zu entwickeln. Ästhetisch-kulturelle Bildungspraxen gewinnen an Bedeutung in der Sozialen Arbeit. Sie leisten einen wichtigen Beitrag durch ihre verbindende, aktivierende, emotional ansprechende und sinngebende Wirkung. Wählen Sie zwischen den pädagogischen Profilen Musik, Bewegung und Tanz, Sprache oder Medien. Der duale Studiengang vermittelt den Studierenden theoretische Kenntnisse, praktisch-methodische Fertigkeiten und professionelle Kompetenzen, die sie befähigen, im gesamten Spektrum der Sozialen Arbeit beruflich tätig zu sein. Er ist ein grundständiger Studiengang, der eine wissenschaftlich fundierte und gleichzeitig praxisintegrierte Ausbildung bietet. Neben dem Bachelor-Abschluss führt er zur staatlichen Anerkennung als Sozialarbeiter*n.

Zulassungsmodus

keine Zulassungsbeschränkung

Vorlesungszeit

01.10.2023 - 31.03.2024

Bewerbungsfristen

Wintersemester (2022/2023)
  • Bewerbungsfrist Deutsche und Bildungsinländer

    15.07.2024

    Keine Zulassungsbeschränkung

  • Einschreibefrist Deutsche und Bildungsinländer

    15.07.2024

    Bei der FHCHP zu erfragen

Unterrichtssprachen

Hauptunterrichtsprache

Deutsch