InformatikDuales Studium, Praxisintegrierend, Vollzeitstudium

  • Bachelor of Science

    Bachelor
    Abschluss

  • 6 Semester

    Regelstudienzeit

  • Stuttgart, Heidenheim, Lörrach, Karlsruhe, Mosbach, Friedrichshafen, Horb

    Standort

Überblick und Zulassung

Studientyp

grundständig

Zulassungssemester

Zulassung im Sommer- und Wintersemester

Studienfeld

Informatik

Zulassungsmodus

keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Zulassungsbedingungen

Die allgemeine oder dem gewählten Studiengang entsprechende fachgebundene Hochschulreife sowie ein Studien- und Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen oder einer sozialen Einrichtung. Bei zusätzlichem Eignungsnachweis ist der Zugang auch mit Fachhochschulreife bzw. einer beruflichen Qualifizierung nach Vorgaben der Berufstätigenhochschulzugangsverordnung möglich.

Vorlesungszeit
  • 01.04.2024 - 30.09.2024
  • 01.10.2024 - 31.03.2025

Bewerbungsfristen

Sommersemester (2024)
  • Bewerbungsfrist Deutsche und Bildungsinländer

    Das Studienjahr startet jährlich am 1. Oktober. Ein Studienbeginn zum Sommersemester ist bei den Bachelor-Studiengängen der DHBW nicht möglich. Bitte bewerben Sie sich für ein duales Bachelor-Studium rechtzeitig bei dem ausgewählten Dualen Partner der DHBW (teilweise ab eineinhalb Jahren vor dem geplanten Studienbeginn möglich).

  • Fristen für Internationale Studierende aus der Europäischen Union

    Bitte bewerben Sie sich für ein duales Bachelor-Studium rechtzeitig bei dem ausgewählten Dualen Partner der DHBW (teilweise ab eineinhalb Jahren vor dem geplanten Studienbeginn möglich). Das Studienjahr startet jährlich am 1. Oktober. Ein Studienbeginn zum Sommersemester ist bei den Bachelor-Studiengängen der DHBW nicht möglich.

  • Fristen für Internationale Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

    Bitte bewerben Sie sich für ein duales Bachelor-Studium rechtzeitig bei dem ausgewählten Dualen Partner der DHBW (teilweise ab eineinhalb Jahren vor dem geplanten Studienbeginn möglich). Das Studienjahr startet jährlich am 1. Oktober. Ein Studienbeginn zum Sommersemester ist bei den Bachelor-Studiengängen der DHBW nicht möglich.

Wintersemester (2024/2025)
  • Bewerbungsfrist Deutsche und Bildungsinländer

    Bitte bewerben Sie sich für ein duales Bachelor-Studium rechtzeitig bei dem ausgewählten Dualen Partner der DHBW (teilweise ab eineinhalb Jahre vor dem geplanten Studienbeginn möglich). Das Studienjahr startet jährlich am 1. Oktober.

  • Fristen für Internationale Studierende aus der Europäischen Union

    Bitte bewerben Sie sich für ein duales Bachelor-Studium rechtzeitig bei dem ausgewählten Dualen Partner der DHBW (teilweise ab eineinhalb Jahre vor dem geplanten Studienbeginn möglich). Das Studienjahr startet jährlich am 1. Oktober.

  • Fristen für Internationale Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

    Bitte bewerben Sie sich für ein duales Bachelor-Studium rechtzeitig bei dem ausgewählten Dualen Partner der DHBW (teilweise ab eineinhalb Jahre vor dem geplanten Studienbeginn möglich). Das Studienjahr startet jährlich am 1. Oktober.

Unterrichtssprachen

Hauptunterrichtsprache

Deutsch

Studiengänge dieser Hochschule

  • Duale Hochschule Baden-WürttembergAccounting, Controlling, Taxation
    • Master
    • 4 Semester
    • Berufsbegleitend, Berufsintegrierend, Duales Studium, Teilzeitstudium
    • Stuttgart, Heidenheim, Lörrach, Karlsruhe, Mannheim, Mosbach, Ravensburg, Villingen-Schwenningen, Heilbronn, Friedrichshafen, Bad Mergentheim, Horb
    Fristen
    • Juni 2024 (Inland)
    • Juni 2024 (EU)
    • Oktober 2024 (Nicht EU)

    Mehr über "Accounting, Controlling, Taxation"

  • Duale Hochschule Baden-WürttembergAdvanced Practice in Healthcare
    • Master
    • 4 Semester
    • Berufsbegleitend, Berufsintegrierend, Duales Studium, Teilzeitstudium
    • Stuttgart, Heidenheim, Karlsruhe, Mannheim, Heilbronn
    Fristen
    • Juni 2024 (Inland)
    • Juni 2024 (EU)
    • Juni 2024 (Nicht EU)

    Mehr über "Advanced Practice in Healthcare"

Diese Daten werden dem DAAD von der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zur Verfügung gestellt.