Aktuelles

Home

Aktuelles

Webinar: Wie schreibe ich einen akademischen Lebenslauf?

Registrierungslink (Neu): http://daad.reflact.com/cv20192/



 

Mehr dazu...

Internationales Parlamentsstipendium (IPS) - Programm Arabische Staaten 2019 


Der Deutsche Bundestag lädt engagierte Hochschulabsolventen aus dem arabischen Raum im September 2019 zu einem Stipendienprogramm nach Berlin ein. Das Programm wird vom 1. bis 30. September 2019 in Berlin stattfinden. Kernstück des Programms ist ein einwöchiges Praktikum im Büro eines Mitglieds des Deutschen Bundestages.

Im Mittelpunkt stehen zudem Veranstaltungen zum deutschen parlamentarischen System sowie Vorträge, Workshops und Seminare u.a. zu den Themen Geschichte und Kultur Deutschlands, Religionsfreiheit, Minderheitenfragen, Systemvergleiche und der Umgang mit Diktaturerfahrungen und der deutschen Erinnerungskultur (NS-Diktatur, SED-Diktatur). Ein Workshop zum Thema Projektmanagement soll helfen, eigene Projektideen mit dem Ziel der Förderung der Demokratie und Zivilgesellschaft in den jeweiligen Herkunftsländern zu entwickeln.

Bitte senden Sie die vollständigen Online-Bewerbungsunterlagen in einem PDF-Dokument, dessen Dateiname aus Ihrem Nachnamen und Vornamen besteht (d.h. „Nachname-Vorname“), per E-Mail an die deutsche Botschaft Tunis. Kontakt: E-Mail: info@tunis.diplo.de

Bewerbungsschluss: 15. Februar 2019

IPS Flyer

Mehr dazu... 

DAAD - Informationsveranstaltung zu „Studieren und Forschen in Deutschland und Stipendienmöglichkeiten"

Wann? Mittwoch,  20. Februar 2019
Wo?  Faculté des Sciences de Monastir


Kommen Sie gerne vorbei! 

Transnationale Bildung - Studienangebote deutscher Hochschulen im Ausland

Das Programm verfolgt das Ziel, deutsche Hochschulen beim Aufbau von Bildungsangeboten im Ausland zu unterstützen. Dadurch wird ein weiterer Beitrag zur Internationalisierung der deutschen Hochschulen und des Wissenschaftsstandorts Deutschland geleistet.

Antragsschluss: 28.02.2019

Mehr dazu...

Internationale Mobilität und Kooperation digital

Um die Internationalisierung und Profilbildung deutscher Hochschulen durch eine digital gestützte Ausrichtung von Lehre und Studierendenmobilität zu unterstützen, fördert der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) das Programm „Internationale Mobilität und Kooperation digital“.

31.03.2019: Antragsschluss Stufe 1: Erarbeitung des Projektantrags
30.11.2019: Antragsschluss Stufe 2: Umsetzung des Projekts

Mehr dazu...

DIES/CREST ONLINE TRAINING COURSE FOR SUPERVISORS OF DOCTORAL CANDIDATES AT AFRICAN UNIVERSITIES 

In order to meet the new and growing demand for doctoral supervisors, CREST at Stellenbosch University has developed, with financial support from DAAD, a fully online course especially targeting novice doctoral supervisors.  The course addresses important topics such as the nature of the doctorate, models of supervision, the relationship between the doctoral candidate and the supervisor, the guidance that the supervisor has to give to a doctoral candidate throughout the doctoral process and more. Successful participants will receive a Certificate of Competence issued by Stellenbosch University.

The closing date for applications for the first offering is 1 March 2019

More details on the course (outcomes, contents, admission, application procedures, fees, etc.) are available on the CREST web site (http://www0.sun.ac.za/crest/dies-crest-online-training-course/)

Praxispartnerschaften zwischen Hochschulen und Unternehmen in Deutschland und in Entwicklungsländern

Seit 2012 fördert das Programm „Praxispartnerschaften zwischen Hochschulen und Unternehmen in Deutschland und in Entwicklungsländern“ die Entwicklung arbeitsmarktrelevanter und praxisnaher Studiengänge, die dem lokalen Kontext und dem Stand der Wissenschaft entsprechen.

Antragsschluss: 18.04.2019

Mehr dazu...


           
                                                   

Ausschreibung 2019:Deutsch-Arabische Transformationspartnerschaft


Deutsch-Arabische Transformationspartnerschaften mit Partnerhochschulen in Tunesien, Marokko, Libyen, Jordanien, Jemen, Libanon und Irak

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert aus Mitteln des Auswärtigen Amtes (AA) das Programm Deutsch-Arabische Transformationspartnerschaft. Im Rahmen dieses Programms begleitet Deutschland seit 2011 die politischen Umbrüche in der arabischen Region. Die Hochschulausbildung sowie die akademische Kooperation nehmen in Zeiten gesellschaftlichen und politischen Wandels eine wichtige Rolle ein. Die Deutsch-Arabische Transformationspartnerschaft schafft zusätzliche Chancen für die Reformbestrebungen arabischer Hochschulen. In der Zusammenarbeit zwischen deutschen und arabischen Hochschulen steht besonders die Modernisierung der Lehre, der Strukturausbau in Forschung und Management sowie die Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit der Absolventen an den arabischen Partnerhochschulen im Mittelpunkt der Kooperationsprojekte.

Mehr dazu... 

Unser neuer Newsletter ist nun da!


Liebe Freunde, Alumni und Partner des DAAD im Maghreb!

Wir freuen uns, Ihnen die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters präsentieren zu können.

Sie finden Informationen zu den regionalen Aktivitäten und Veranstaltungen des DAAD-Büro Tunis und Hinweise auf neue Programme, Ausschreibungen und Termine. 

Viel Spaß bei der Lektüre! 

Hier geht's zum Newsletter Dezember 2018