Hochschulkompass

Finden Sie Ihren passenden Studiengang aus über 21.000 Angeboten im Hochschulkompass der Hochschulrektorenkonferenz (HRK).

Finden Sie Ihren passenden Studiengang aus über 21.000 Angeboten.

Bundesnachrichtendienst

Duales Studium, Praxisintegrierend, Vollzeitstudium

  • Diplom-Verwaltungswirt/in (FH)

    Diplom (FH)
    Abschluss

  • 6 Semester

    Regelstudienzeit

  • Brühl, Berlin

    Standort

  • Keine Angabe

Überblick und Zulassung

Studientyp

grundständig

Zulassungssemester

Zulassung im Sommer- und Wintersemester

Schwerpunkt

Beamtenrecht, Staatsrecht, Verwaltungsrecht, Operative Aufklärung, Observation und nachrichtendienstliches Verhalten, nachrichtendienstliche Technik, Internationale Politik, Verfassungsschutz

Anmerkung zum Studiengang

Das erste Semester findet im gemeinsamen Grundstudium mit dem Verfassungsschutz am Zentralbereich der Hochschule des Bundes statt. Die Hauptstudiengänge werden derzeit noch in Haar bei München durchgeführt, künftig jedoch (ab 2019) gemeinsam mit dem Verfassungsschutz am Fachbereich Nachrichtendienste in Berlin. Während der Praxissemester sind die Studierenden an den Hauptdienstorten in Pullach bei München und in Berlin eingesetzt; sie können aber auch in Außenstellen des Bundesnachrichtendienstes in Deutschland zum Einsatz kommen. Während der Praxissemester sind die Studierenden an den Hauptdienstorten in Pullach bei München und in Berlin eingesetzt; sie können aber auch in Außenstellen des Bundesnachrichtendienstes in Deutschland zum Einsatz kommen.

Zulassungsmodus

keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Zulassungsbedingungen

Verwaltungsinterne Ausbildung. Schriftliche Bewerbung bitte an den Fachbereich Nachrichtendienste - Abt. Bundesnachrichtendienst in Berlin. Grundsätzlich stehen die Studiengänge allen Interessierten mit Hochschulzugangsberechtigung offen.

Unterrichtssprachen

Hauptunterrichtsprache

Deutsch

Studienberatung