Empirische BildungsforschungVollzeitstudium

  • Master of Arts

    Master
    Abschluss

  • 4 Semester

    Regelstudienzeit

  • Kassel

    Standort

  • September 2024 (Inland)

    Noch 24 Tage (EU), Noch 24 Tage (Nicht EU)
    Bitte Hinweise beachten

Überblick und Zulassung

Studientyp

weiterführend

Zulassungssemester

Zulassung nur im Wintersemester

Studienfeld

Pädagogik, Erziehungswissenschaft

Anmerkung zum Studiengang

Regelmäßig lösen die Ergebnisse internationaler Schulleistungsstudien, wie PISA, in Deutschland ein großes Medienecho aus. Dies illustriert, welchen Stellenwert Bildung hierzulande genießt und welche Bedeutung die empirische Bildungsforschung bei der Diskussion über die Weitentwicklung des deutschen Bildungssystems mittlerweile erreicht hat. Große Schulleistungsstudien sind aber nur ein Beispiel für Studien der empirischen Bildungsforschung. Andere Studien untersuchen z.B. Fragen der Bildungs- und Chancengerechtigkeit, analysieren Lehr- und Lernprozesse in Schule, Hochschule und Weiterbildung, erforschen außerschulische Bildungsprozesse von Kindern und Jugendlichen oder rekonstruieren Interaktionen beteiligter Akteur*innen und Strukturen zugrundeliegender Prozesse. Mit dem viersemestrigen Masterstudiengang Empirische Bildungsforschung des Instituts für Erziehungswissenschaft werden Studierende gezielt an die aktuelle Praxis in der empirischen Bildungsforschung herangeführt und auf verantwortungsvolle Positionen im universitären wie auch außeruniversitären Bereich vorbereitet. Neben Aufgaben in der Forschung eröffnet der Studiengang Absolvent*innen auch berufliche Perspektiven in der Bildungsverwaltung sowie in der Evaluation z.B. im Hochschul- und Weiterbildungsbereich. Zu den Absolvent*innen des Studiengangs zählen auch Lehrer*innen, da die Anwendung von Erkenntnissen der empirischen Bildungsforschung auch in der Schulpraxis von hoher Relevanz ist. Die einzelnen Module des Masters statten Studierende mit theoretischen, konzeptionellen und forschungsmethodischen Kompetenzen aus. Den Schwerpunkt des Studiums bilden das Modul Methoden der Empirischen Bildungsforschung und das Forschungspraktikum, das vielen Studierenden als Sprungbrett für eine Beschäftigung nach dem Studium und für eine wissenschaftliche Karriere dient. Die Module Erziehungswissenschaftliche Theoriebildung und Bildungsreformprozesse, Schul- und Unterrichtsforschung sowie Forschung in informellen und non-formalen Feldern der Bildung vermitteln theoretische Grundlagen und bieten interessante Einblicke in aktuelle Anwendungsfelder empirischer Bildungsforschung. Bei erfolgreichem Abschluss des Studiums erhalten Absolvent*innen den Titel Master of Arts verliehen, der zur Promotion berechtigt.

Zulassungsmodus

keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Zulassungsbedingungen

Bachelor-Abschluss in Erziehungswissenschaft, Sozialpädagogik bzw. Sozialarbeit, in Psychologie oder in einer anderen Gesellschaftswissenschaft oder Staatsexamen oder Bachelor-Prüfung in einem Lehramtsstudium und Nachweis einer Regelstudienzeit von mind. 6 Semestern und Nachweis weiterer Kenntnisse; ggfs. können Auflagen erteilt werden.

Vorlesungszeit
  • 14.10.2023 - 14.02.2025
  • 15.04.2024 - 19.07.2024

Bewerbungsfristen

Wintersemester (2024/2025)
  • Fristen für Internationale Studierende aus der Europäischen Union

    01.03.2024 - 15.07.2024

    Beachten Sie bitte aktuelle (ggf. verkürzte/verlängerte) Fristen auf der jeweiligen Studiengangseite der Universität Kassel.

  • Fristen für Internationale Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

    01.03.2024 - 15.07.2024

    Beachten Sie bitte aktuelle (ggf. verkürzte/verlängerte) Fristen auf der jeweiligen Studiengangseite der Universität Kassel.

  • Bewerbungsfrist Deutsche und Bildungsinländer

    01.06.2024 - 01.09.2024

    Beachten Sie bitte aktuelle (ggf. verkürzte/verlängerte) Fristen auf der jeweiligen Studiengangseite der Universität Kassel.

  • Einschreibefrist Deutsche und Bildungsinländer

    01.06.2024 - 01.09.2024

    Beachten Sie bitte aktuelle (ggf. verkürzte/verlängerte) Fristen auf der jeweiligen Studiengangseite der Universität Kassel.

Unterrichtssprachen

Hauptunterrichtsprache

Deutsch