Weinbau und Oenologie Rheinland-PfalzDuales Studium, Vollzeitstudium

  • Bachelor of Science

    Bachelor
    Abschluss

  • 6 Semester

    Regelstudienzeit

  • Ludwigshafen

    Standort

  • Noch 30 Tage (Inland)

    Bitte Hinweise beachten

Überblick und Zulassung

Studientyp

grundständig

Zulassungssemester

Zulassung nur im Wintersemester

Studienfeld

Weinbau

Schwerpunkt

Management, Rebenphysiologie, Pflanzenschutz, Mikrobiologie, Verfahrenstechnologie, Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Recht, Oenologie, Weinbau

Anmerkung zum Studiengang

Die steigende Nachfrage der Weinwirtschaft nach praktisch und theoretisch gut ausgebildeten Führungskräften begründet die Einrichtung des in Deutschland einmaligen dualen Studiengangs durch die Fachhochschulen Bingen, Kaiserslautern und Ludwigshafen (federführend) mit dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz. Der Studiengang verknüpft in einem attraktiven Zeitrahmen die berufliche Ausbildung zur Winzerin/zum Winzer mit der akademischen Ausbildung zum Bachelor of Science Weinbau und Oenologie. Die enge Zusammenarbeit der Partner leistet eine sehr starke Verzahnung von Kernkompetenzen aus Praxis, Wissenschaft und Forschung. Dies ermöglicht eine zielgerichtete und fundierte Ausbildung von Führungskräften für die nationale und internationale Weinwirtschaft. Studieninteressierte mit bereits abgeschlossener Berufsausbildung als WinzerIn, WeinbautechnikerIn KüferIn, oder WeintechnologIn als sogenannte/r "DirekteinsteigerIn" das Studium beginnen. Studienort ist Neustadt an der Weinstraße.

Zulassungsmodus

keine Zulassungsbeschränkung

Zulassungsbedingungen

Zulassungvoraussetzung für den Studiengang ist eine Hochschulzugangsberechtigung sowie ein Ausbildungsvertrag mit einem Kooperationsbetrieb, soofern der Studiengang dual absolviert wird. Ein Muster dieses speziellen Ausbildungsvertrages ist auf der homepage des Studiengangs erhältlich. Ausländische Studierende müssen ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache nachweisen (Nachweis einer Deutschprüfung: mindestens DSH-2, ZOP, kleines oder großes Deutsches Sprachdiplom des Goethe-Institutes oder eines vergleichbaren Institutes, Zeugnis über die Feststellungsprüfung in einem W-Kurs eines Studienkollegs, TestDaf-Prüfung auf dem Niveau 4)

Vorlesungszeit
  • 23.09.2024 - 11.01.2025
  • 10.03.2025 - 14.06.2025

Bewerbungsfristen

Wintersemester (2024/2025)
  • Fristen für Internationale Studierende aus der Europäischen Union

    Es existieren Studiengänge mit abweichenden Fristen. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage https://www.hwg-lu.de/service/studierendenservicecenter-ssc/informationen-fuer-studieninteressierte

  • Fristen für Internationale Studierende aus Staaten, die nicht Mitglieder der EU sind

    Es existieren Studiengänge mit abweichenden Fristen. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage https://www.hwg-lu.de/service/studierendenservicecenter-ssc/informationen-fuer-studieninteressierte

  • Einschreibefrist Deutsche und Bildungsinländer

    gemäß Zulassungsbescheid

  • Bewerbungsfrist Deutsche und Bildungsinländer

    01.05.2024 - 15.07.2024 (Hochschulweite Frist)

    Es existieren Studiengänge mit abweichenden Fristen. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage https://www.hwg-lu.de/service/studierendenservicecenter-ssc/informationen-fuer-studieninteressierte

Unterrichtssprachen

Hauptunterrichtsprache

Deutsch