BetriebswirtschaftslehreInternationaler Studiengang, Vollzeitstudium, Doppelabschluss

  • Master of Science

    Master
    Abschluss

  • 24 Monate

    Regelstudienzeit

  • Leipzig

    Standort

  • Keine Angabe

Überblick und Zulassung

Studientyp

weiterführend

Zulassungssemester

Zulassung nur im Wintersemester

Studienfeld
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Finanzwirtschaft, Versicherungswirtschaft
  • Industrie und Handel
  • Internationale Betriebswirtschaftslehre
  • Marketing, Vertrieb
  • Unternehmensmanagement, Organisationsmanagement
Schwerpunkt

Digital Entrepreneurship, Transformation Management, Financial Decision Making, Strategic Management, Finance Track: Financial Decision Making, Finance Track: Advanced Financial Challenges, Entrepreneurship Track: Digital Entrepreneurship, Entrepreneurship Track: Advanced Entrepreneurship​

Zielgruppe

Der M.Sc.-Studiengang in Betriebswirtschaftslehre richtet sich an Absolventen mit einem wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor-Abschluss (Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie). Die Studenten haben die Möglichkeit, den international anerkannten Titel Master of Science (M.Sc.) zu erwerben.

Zulassungsmodus

Auswahlverfahren/Eignungsprüfung

Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienfeld
  • Partner-Institution: National Chengchi University, Taipeh in Taiwan (Doppel-Abschluss: MBA)
  • Partner-Institution: ESC Montpellier in Französische Republik (Doppel-Abschluss: M.Sc.)
  • Partner-Institution: Audencia Nantes in Französische Republik (Doppel-Abschluss: M.Sc.)
  • Partner-Institution: Nagoya University of Commerce in Japan (Doppel-Abschluss: MBA)
  • Partner-Institution: ESC Toulouse in Französische Republik (Doppel-Abschluss: M.Sc.)
  • Partner-Institution: EM Strasbourg in Französische Republik (Doppel-Abschluss: M.Sc.)
  • Partner-Institution: Aston University in Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland (Doppel-Abschluss: M.Sc.)
  • Partner-Institution: INCAE, Alajuela in Republik Costa Rica (Doppel-Abschluss: MBA)
  • Partner-Institution: ESC Grenoble in Französische Republik (Doppel-Abschluss: M.Sc.)
  • Partner-Institution: Tongji University in Volksrepublik China (Doppel-Abschluss: M.Sc.)
Zulassungsbedingungen

Hochschulabschluss (Bachelor) in BWL oder wirtschaftsbezogene Studiengänge, z.B. Wirtschaftsingenieur, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsrecht, Volkswirtschaft (mind. 180 Credits insgesamt, davon mind. 40-60 Credits in BWL) Mind. 3 Monate relevante Praxiserfahrung (z.B. Praktikum) GMAT (mind. 600 Punkte) oder GRE oder HHL Entry Test TOEFL 90+/IELTS 7,0 (spätestens bei Programmstart einzureichen) Bestehen des Aufnahmeverfahrens

Vorlesungszeit

09.09.2024 - 16.03.2025

Studienbeitrag

Studienbeitrag

35.900,00 EUR / gesamt

Studienbeitrag (Link)

- einschließlich sämtlicher Kosten für Lehr- und Prüfungsleistungen - Gebühr für das Auslandsterm - die Gebühren können in Raten gezahlt werden Early Bird 1: 30. November – Studiengebühr: EUR 29.900 Early Bird 2: 28. Februar – Studiengebühr: EUR 31.900

Unterrichtssprachen

Hauptunterrichtsprache

Englisch

Studiengänge dieser Hochschule

  • HHL Leipzig Graduate School of ManagementBetriebswirtschaftslehre
    • Master
    • 24 Monate
    • Berufsbegleitend, Internationaler Studiengang, Teilzeitstudium
    • Leipzig
    Keine Angabe

    Mehr über Betriebswirtschaftslehre

  • HHL Leipzig Graduate School of ManagementBusiness Administration
    • Master
    • 24 Monate
    • Berufsbegleitend, Internationaler Studiengang, Teilzeitstudium
    • Leipzig
    Keine Angabe

    Mehr über Business Administration

  • HHL Leipzig Graduate School of ManagementEntrepreneurship
    • Master
    • 24 Monate
    • Vollzeitstudium
    • Leipzig
    Fristen
    • Juni 2024 (Inland)
    • Juni 2024 (EU)
    • Noch 11 Tage (Nicht EU)

    Mehr über Entrepreneurship

Diese Daten werden dem DAAD von der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zur Verfügung gestellt.