Anmeldung zum E-Mail-Verteiler der Erasmus+ Politikunterstützung
0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.
Sehr geehrte Damen und Herren,  
 
wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unserem E-Mail-Verteiler beitreten möchten, in dem wir regelmäßig über Aufrufe, Neuerungen und Veranstaltungen im Kontext der Politikunterstützung informieren.
 
Mit besten Grüßen
Ihr Team Politikunterstützung
 
Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit
DAAD – Deutscher Akademischer Austauschdienst
Kennedyallee 50
53175 Bonn
Tel.: +49 (228) 882-437
Datenschutzhinweise
„E-Mail-Verteiler“
 
Als Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V. (DAAD) ist uns Ihre Privatsphäre ein wichtiges Anliegen. Daher möchten wir Sie an dieser Stelle über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und über Ihre Rechte als betroffene Person im Rahmen der  Anmeldung zu unserem (kostenfreien) E-Mail-Verteiler der Erasmus+ Politikuntersützung informieren. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutz­rechts, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend „DSGVO“).
 
Bei der Anmeldung zu unserem (kostenfreien) E-Mail-Verteiler der Erasmus+ Politikuntersützung werden folgende personenbezogene Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt: E-Mail-Adresse, Name*, Vorname* (*keine Pflichtangabe).
 
Wenn Sie sich für unseren Verteiler anmelden, senden wir an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigungsmail. Erst nachdem Sie auf diese Bestätigungsmail geantwortet haben und Ihr Interesse bestätigt haben, werden Sie in unseren Verteiler aufgenommen (Double Opt-In). Im Rahmen der Verarbeitung der Daten wird im Anmeldevorgang Ihre Einwilligung (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Ihre Daten werden ausschließlich für den Versand von E-Mails an den Verteiler verwendet und insbesondere nicht an Dritte weitergegeben. Die Erhebung der E-Mail-Adresse dient dem Zweck der Zustellung der E-Mails an den Verteiler. Die Erhebung sonstiger personenbezogener Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern. Sollten Sie die E-Mails des Verteilers nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich vom Verteiler jederzeit abmelden. Hierzu senden Sie uns einfach eine E-Mail an policysupport@daad.de mit der Bitte um Entfernung aus dem Verteiler. Eine Löschung erfolgt somit, sobald sie nicht mehr zur Zweckerreichung erforderlich sind. Die sonstigen personenbezogenen Daten aus dem Anmeldevorgang werden in der Regel, sofern die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind, gelöscht.

 

I. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und wer ist der Datenschutzbeauftragte?

1. Für die Datenverarbeitung Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutzgesetze ist:
Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V.
Kennedyallee 50
53175 Bonn (Deutschland)
Tel.: (+49) 0228-882 0
 

2. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt:

Herr Dr. Gregor Scheja
Scheja und Partner Rechtsanwälte mbB
Adenauerallee 136
53113 Bonn
Deutschland
Tel.: (+49) 0228-227 226 0
Verschlüsseltes Kontaktformular: https://www.scheja-partner.de/kontakt/kontakt.html
www.scheja-partner.de
 

Stand: 15.04.2021