RISE weltweit

Qualitätssicherung

Die DAAD RISE Programme vermitteln exzellente Studierende (RISE, RISE weltweit) und Graduierte (RISE professional) der Natur- und Ingenieurwissenschaften in Forschungs- und Firmenpraktika in Deutschland (für nordamerikanische und britische Bewerber) und im weltweiten Ausland (für deutsche Bewerber). Die Programme leben von der hohen Qualität der Projektangebote und Bewerbungen. So wurde RISE 2011 mit dem Andrew Heiskell Award ausgezeichnet.

Wir haben einige Mindeststandards formuliert, die uns und Ihnen helfen, die hohe Qualität der Programme zu wahren. Außerdem finden Sie am Ende dieser Seite eine Verlinkung zu detaillierten Leitfäden, jeweils sortiert nach Programm und Ihrer jeweiligen Rolle als Projektanbieter oder Bewerber/Praktikant. Diese Leitfäden listen genau auf, welche Aufgaben Ihnen während der Bewerbungsphase und später im laufenden Programm zufallen.

Bitte lassen Sie es uns wissen, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben!

Vielen Dank!

Das DAAD RISE Team verpflichtet sich

  • eingehende Projektangebote für Forschungs- und Firmenpraktika auf Einhaltung der Mindeststandards zu prüfen.
  • eingehende Bewerbungen von Studierenden und Graduierten auf Vollständigkeit und Authentizität (z.B. Universitäts-Briefkopf und handschriftliche Unterschrift unter Gutachten, Siegel der Universität auf der Studienbescheinigung) zu prüfen.
  • eingehende Bewerbungen von Studierenden und Graduierten auf akademische Güte zu prüfen.
  • die administrativen Abläufe transparent zu machen und sowohl Projektanbieter als auch Bewerber während der verschiedenen Bewerbungsphasen über automatisch generierte E-Mails über den Stand der Bearbeitung zu informieren.
  • auf individuelle Anfragen zügig zu antworten. Dies kann, wenn keine individualisierte Antwort erforderlich ist, auch mit einem Standardtext erfolgen.
  • die Auswahl der Stipendiaten und deren Platzierung nach klar definierten und nachvollziehbaren Kriterien vorzunehmen.
  • die Programme in regelmäßigen Abständen durch eine externe Evaluation prüfen zu lassen. (RISE Evaluation 2009 (Kurzfassung), RISE Evaluation 2009 (ausführlich), RISE professional Evaluation 2011 folgt in Kürze)
  • über die Evaluation hinaus mit den Teilnehmern/innen des Programms - Projektanbietern sowie Stipendiaten - im Austausch zu bleiben, um Änderungswünsche und Verbesserungsvorschläge einzuholen.

Der Projektanbieter verpflichtet sich

  • klar umrissene, aussagekräftige Projektangebote abzugeben, in denen Aufgaben und Lernziele des zukünftigen Praktikanten erklärt werden.
  • sicher zu stellen, dass der/die Ansprechpartner/in des Praktikanten regelmäßigen Kontakt mit dem Praktikanten hat und den überwiegenden Teil der Praktikumslaufzeit vor Ort und erreichbar ist.
  • adäquate Arbeitsbedingungen zu bieten.
  • den Praktikanten bei der Wohnungssuche und den Behördengängen zu Beginn seines Aufenthalts zu unterstützen.
  • mindestens zwei ausführliche Gespräche mit dem Praktikanten zu seinen Aufgaben, Ihren Erwartungen und den Lernzielen zu führen, eines zu Beginn des Aufenthalts und eines gegen Ende des Praktikums.
  • dem Praktikanten, wenn gewünscht, ein Praktikumszeugnis auszustellen. (Beispieldokument)

Der Stipendiat verpflichtet sich

  • alle mit dem Praktikumsanbieter getroffenen Vereinbarungen sowie die Programmregeln des DAAD einzuhalten.
  • alle notwendigen Behördengänge innerhalb der ersten Tage seines Aufenthalts und wenn nötig vor Antritt seines Praktikums zu absolvieren.
  • von seiner Seite alles zu tun, um das Praktikum erfolgreich zu absolvieren.
  • den Aufenthalt im Ausland, den Menschen und Lebensbedingungen dort sowie den neuen Kolleginnen und Kollegen offen zu begegnen und sich um Austausch zu bemühen.
  • sich mit anderen DAAD/RISE-Stipendiaten und Stipendiatinnen vor Ort zu vernetzen und Hilfestellung für Neuankömmlinge anzubieten.
  • bei Problemen oder Änderungen die das Praktikum betreffen unverzüglich sowohl den Anbieter als auch den DAAD zu informieren.
  • am Ende des Praktikums und der Stipendienlaufzeit alle vom DAAD geforderten Unterlagen fristgerecht einzureichen.

Leitfäden

RISE weltweit Praktikumsanbieter (nur Englisch)

RISE weltweit Bewerber bzw. Praktikanten

Anmerkung: Die Programme des DAAD wenden sich an weibliche und männliche Hochschulangehörige. Auch wenn aus Gründen der Lesbarkeit nur eine Form verwendet wird, mögen sich bitte Frauen und Männer in gleicher Weise angesprochen fühlen.

Hilfe

Sprachauswahl