Bonn, 6.10.2015. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) und die indische University Grants Commission (UGC) verstärken ihre Zusammenarbeit. Im Rahmen der dritten Deutsch-Indischen Regierungskonsultationen unterzeichneten DAAD Vizepräsident Prof. Joybrato Mukherjee und UGC Chairman Ved Prakash nun eine Vereinbarung über ein neues Hochschulpartnerschaftsprogramm, in das beide Seiten im Laufe von vier Jahren jeweils 3,5 Millionen Euro investieren. Die Unterzeichnung fand gestern im Beisein von Bildungsministerin Johanna Wanka statt, die mit Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie weiteren Ministern nach Indien gereist war.