Der DAAD in den Medien

DAAD/Bjoern Wilck

leeres Bild weiß

DIE WELT
Finanzierung und Fristen – So gelingt Studenten die Erasmus-Bewerbung
„Ein Semester oder ein Praktikum in einem anderen Land ist eine Bereicherung – für einen selbst und für den Lebenslauf. Wer im Wintersemester 2020 in die Ferne will, sollte sich jetzt kümmern. Worauf es bei der Bewerbung ankommt.“
Zum Artikel
15.10.2019

University World News
Marketisation weakens the public diplomacy role of HE
Die Vermarktungspolitik schwächt die Rolle der öffentlichen Diplomatie der Hochschule.
„In the context of globalisation, as more people become globally mobile, they are able to develop and sustain close links transnationally. Through these links, positive international relations can now be advanced by a wide array of actors and activities and not only by government representatives.“
Zum Artikel
12.10.2019

Wilhelmshavener Zeitung
Es war Liebe auf den ersten Blick
„Levente Környey ist aus Ungarn an die Jade Hochschule nach Wilhelmshaven gekommen. Seit vier Jahren arbeitet er im International Office.“
Zum Artikel
10.10.2019

Business Daily
How to align universities with the new curriculum
Wie können Universitäten an das neue Curriculum angepasst werden
„Last week I ran a session on transformative leadership at a four-day workshop for vice chancellors and principals of Kenyan universities. It was organised by the German Academic Exchange Services (DAAD), the Kenya DAAD Scholars Association (KDSA) and the Commission for University Education.“
Zum Artikel
09.10.2019

DIE WELT
So planen Studenten ihren Auslandsaufenthalt richtig
„Ein Semester oder ein Praktikum in einem anderen Land ist eine Bereicherung – für einen selbst und für den Lebenslauf. Wer im Wintersemester 2020 in die Ferne will, sollte sich jetzt kümmern.“
Zum Artikel
05.10.2019

Der Tagesspiegel
Kein Geld für die Liebe
Die ägyptischen Künstlerin Iman Issa kam 2017 über ein DAAD-Stipendium des Berliner Künstlerprogramms an die Spree. Im Interview mit dem Tagesspiegel spricht sie über ihre Ausstellung in der DAAD-Gallerie sowie über den Einfluss des Marktes, der Gleichberechtigung und der Fairness im Kunstbetrieb.
Zum Artikel
12.09.2019

Forschung & Lehre
Unsicherheit in vielen Gesprächen ein Thema
„Auch nach einer Einigung über den Brexit könnten Wissenschaftler aus Großbritannien wegbleiben. Viele erkennen das Land nicht mehr wieder.“
Zum Artikel
27.08.2019

Financial Times
German universities are back in vogue for foreign students
„Policies to internationalise teaching and research are starting to pay off“
Der Artikel befindet sich hinter einer Paywall
22.08.2019

Sueddeutsche Zeitung
Uni auf Pump
„Die palästinensischen Hochschulen sollten Leuchttürme eines Staates werden, den es bis heute nicht gibt. Ihre Lage wird immer schwieriger, manche Unis können ihre Professoren nicht mehr bezahlen.“
Zum Artikel
18.08.2019

Deutschlandfunk
Ausländische Studierende lieben Deutschland
„Die Bundesrepublik ist zum beliebtesten nicht-englischsprachigen Gastland für Studierende aus aller Welt aufgestiegen.“
Zum Artikel
17.08.2019

Deutsche Welle
Studienort Deutschland immer beliebter
„Deutschland gewinnt für ausländische Studierende an Attraktivität. Gemessen an der Zahl der ausländischen Gäste hat es alle anderen nicht-englischsprachigen Länder hinter sich gelassen. Dafür gibt es Gründe.“
Zum Artikel
15.08.2019

Frankfurter Allgemeine Zeitung
Deutschland bei ausländischen Studenten immer beliebter
„In keinem anderen Land, das nicht englischsprachig ist, gibt es mehr ausländische Studenten als in Deutschland. Nur Amerika, Großbritannien und Australien liegen vor Deutschland. Das liegt an der Qualität der Bildung – und am Geld.“
Zum Artikel
15.08.2019

Handelsblatt
Ausländische Studenten zieht es nach Deutschland
„Die Bundesrepublik ist einer Untersuchung zufolge zum beliebtesten nicht-englischsprachigen Gastland für Studenten aus aller Welt aufgestiegen.“
Zum Artikel
15.08.2019

Spiegel Online
An deutschen Unis studieren immer mehr junge Menschen aus dem Ausland
„Deutsche Unis haben im Ausland offenbar einen guten Ruf: Zunehmend mehr internationale Studenten zieht es in die Bundesrepublik – besonders oft kommen sie aus China. Als Studienland der Wahl hat Deutschland sogar Frankreich überholt.“
Zum Artikel
15.08.2019

Bild
Ausländische Studenten lieben Deutschland!
„Wer hätte das gedacht? Die Bundesrepublik ist einem Bericht zufolge zum beliebtesten nicht-englischsprachigen Gastland für Studenten aus aller Welt aufgestiegen.“
Zum Artikel
15.08.2019

ZDF
Deutschland bei Studenten beliebt
„Das deutsche Bildungssystem hat im Ausland offensichtlich einen guten Ruf. Immer mehr internationale Studenten zieht es in die Bundesrepublik."
Zum Artikel
15.08.2019

Deutschlandfunk: Campus & Karriere
Arbeiten und Studieren in der Ferne
„Barcelona, Genf oder San Francisco, auch viele Deutsche zieht es zum Arbeiten oder Studieren ins Ausland. Viele hätten Lust, aber haben den Schritt bislang noch nicht gewagt. Wie aber bereitet man sich am besten vor?“
Zum Artikel
Zur Audio-Datei
10.08.2019

ZEIT Campus
Kann ich auch im Nahen Osten studieren?
„Auslandsexperte Christian Hülshörster erklärt, warum es sich lohnt und was du beachten musst.“
Zum Artikel
04.08.2019

Forschung & Lehre
Bolsonaro setzt Hochschulen unter Druck
„Der brasilianische Präsident greift in die Autonomie der Universitäten ein. Erhebliche Budgetkürzungen haben Folgen für das dortige Hochschulsystem.
Von Martina Schulze, Leiterin der DAAD-Außenstelle in Rio de Janeiro
Zum Artikel
01.08.2019

ZEIT ONLINE
Der Himmel über Laulasmaa
„Von den Sowjets in die Emigration gezwungen, von der westlichen Avantgarde lange als Esoteriker beäugt: Estland schenkt seinem Komponisten Arvo Pärt ein fulminantes eigenes Zentrum. Und ein Stück Frieden“
Zum Artikel
24.07.2019

Wochenblatt Bruchsal
Die Energiewende demokratisch gestalten
Im Rahmen des Programms „Schule hautnah“ des DAAD-Freundeskreises hält Trevelyan Wing aus den USA einen Vortrag am Heisenberg-Gymnasium Bruchsal (HBG). Der 28-jährige Doktorand der Politikwissenschaft hat für seine Forschung zum Thema Energiewende in Deutschland ein Stipendium des DAAD erhalten.
Zum Artikel
22.07.2019

Gießener Anzeiger
Lehramtsstudierende der JLU Gießen auf dem Weg ins Ausland
„Interkulturelle Kompetenzen für künftige Lehrer: Um bei Lehramtsstudierenden die Bereitschaft für einen Auslandsaufenthalt zu steigern, fördert der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ein Modellprojekt an der JLU.“
Zum Artikel
18.07.2019

Gießener Allgemeine
Mukherjee: „Mein Hauptamt wird nicht leiden“
„Die Justus-Liebig-Universität und gleichzeitig den Deutschen Akademischen Austauschdienst leiten? Das geht, sagt Joybrato Mukherjee, Präsident der JLU und künftig auch des DAAD, im Interview.“
Zum Artikel
17.07.2019

University World News
Fostering partnerships but not brain drain – A fine balance
Enge Verbindungen zwischen tunesischen und deutschen Universitäten stärken das tunesische Hochschulsystem. Die Eröffnung einer neuen deutschen Bibliothek an der Manouba-Universität in Tunis, die u.a. vom DAAD finanziert wird, ist ein wichtiges Beispiel für die deutsch-tunesische Zusammenarbeit im Hochschulbereich.
Zum Artikel
12.07.2019

Gießener Anzeiger
Delegation aus Nordamerika informiert sich an der JLU Gießen
„Die internationale Graduiertenausbildung stand im Mittelpunkt des Besuchs hochrangiger Vertreter US-amerikanischer und kanadischer Universitäten an der Justus-Liebig-Universität (JLU). Die 22-köpfige Delegation war auf Einladung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) nach Deutschland gereist. Bei der DAAD-Informationstour 'Germany Today' standen außerdem Besuche bei Hochschulen in Hamburg, Bremen und Göttingen sowie ein Workshop beim DAAD in Bonn auf dem Programm.“
Zum Artikel
09.07.2019

Deutschlandfunk: Campus & Karriere
Auslandsstipendium: Individuelle Fähigkeiten zählen
Im Interview mit dem Dlf gibt Wolfgang Gairing Studierenden Tipps, wie es mit einem DAAD-Stipendium für einen Auslandsaufenthalt klappen kann.
Zur Audio-Datei
05.07.2019

studytravel
Further growth for German universities in 2018
„Higher education institutions in Germany hosted 374,583 international students in the 2018 academic year, a 4.4 per cent increase compared with the previous year and a new industry peak, according to data released by the German Academic Exchange Service (DAAD).“
Zum Artikel
04.07.2019

ZEIT ONLINE
Sachlich falsch
„Deutschlands zehn wichtigste Wissenschaftsorganisationen erinnern Ungarns Regierung an die Forschungsfreiheit. Bei ihrer umstrittenen Reform könne diese sich nicht auf das deutsche Vorbild berufen. Die ZEIT dokumentiert den offenen Brief.“
Zum Artikel
03.07.2019

The European Association for International Education
European Universities: balancing excellence, exclusiveness and inclusion
„With the first 17 ‘European universities’ selected by the European Commission last week, the European Education Area has moved one step forward toward becoming a reality. But will the initiative live up to the hopes and dreams of international educators, or will it buckle under the weight of its own internal tensions?“
Zum Artikel
02.07.2019

InfoMigrants
'The Other 1 Percent' photo exhibit aims to show student refugees from around the world
„Although access to education is a fundamental human right, only one percent of the refugee population worldwide are enrolled in university. The photo exhibition titled "The Other 1 Percent - Refugees at Institutions for Higher Education Worldwide" wants to shine a light on this deficit by highlighting young refugees' often difficult path to attend university.“
Zum Artikel
27.06.2019

Deutsche Allgemeine Zeitung DAZ
Ein neuer Horizont zur Seidenstraße
Interview mit DAAD-Lektor Thorsten Kaesler – Welche Chancen und Risiken birgt die 'Belt and Road'-Initiative Chinas? Dieser Frage gingen vom 9. bis 19. Juni 20 Studierende aus Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan und Usbekistan in Almaty bei der DAAD-Sommerschule 'Von Ost nach West – die neue Seidenstraße in Kasachstan' nach.“
zum Artikel
21.06.2019

Al-Fanar Media
The Push to Expand Refugee Access to Higher Education
A conference held this week in advance of World Refugee Day emphasized an often-neglected aspect of refugee needs – higher education. Titled the 'The Other 1 Percent – Refugees at Institutions for Higher Education Worldwide', the conference was supported by the German Federal Foreign Office, the German Academic Exchange Service (DAAD) and the United Nations High Commissioner for Refugees.“
zum Artikel
20.06.2019

Forschung & Lehre
Neuer Präsident des DAAD gewählt
„Professor Joybrato Mukherjee wird ab 2020 neuer Präsident des Deutschen Akademischen Austauschdienstes. Er löst Professorin Margret Wintermantel ab.“
Zum Artikel
19.06.2019

Wiarda-Blog
Mukherjee wird neuer DAAD-Chef
„Starkes Ergebnis für den Gießener Unipräsidenten, spannender Konkurrenzkampf um den Vizeposten.“
Zum Artikel
19.06.2019

Gießener Anzeiger
JLU-Präsidentsteht nun auch an DAAD-Spitze
„JLU-Präsident Joybrato Mukherjee ist zum Präsidenten des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) gewählt worden.“
Zum Artikel
18.06.2019

Tagesspiegel Online
Im Kreis der Gewalt
„Korruption, Drogenhandel, Mord: Antonio Ortuños Roman „Die Verschwundenen“ spielt in der Unterwelt von Guadalajara.“
Zum Artikel
13.06.2019

The PIE Review
Branching out
„TNE: Tangible national exports delivered via transnational education, off-shore delivery of education either via an owned campus or with a partner institution or franchise. Sounds simple? Yet success is far from straightforward, as Viggo Stacey finds out.“
zum Artikel
11.06.2019

Music & Literature
A Conversation with Tomasz Różycki
„The atmosphere of freedom that the Berliner Künstlerprogramm creates and the chance to meet great artists from around the world—it’s truly a miracle”.
zum Artikel
06.06.2019

migazin
Deutsche Hochschulen werden internationaler
„Jeder fünfte Studienanfänger und gut jeder zehnte wissenschaftliche Mitarbeiter an deutschen Hochschulen ist Bildungsausländer. Das geht aus einer aktuellen Erhebung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes hervor.“
zum Artikel
05.06.2019

Der Tagesspiegel
Der Brexit drückt auf die Stimmung
„Der DAAD fördert mehr internationale Studierende und Forschende. Doch wegen des Brexit gehen gerade für Großbritannien die Bewerbungen zurück.“
zum Artikel
04.06.2019

Forschung & Lehre
Rekordnachfrage nach Stipendien für Auslandsstudium
„Studierende wollen Erfahrungen an Hochschulen im Ausland sammeln. Immer mehr junge Menschen nehmen dafür die Angebote des DAAD in Anspruch.“
zum Artikel
04.06.2019

Die Welt
Akademischer Austauschdienst förderte 2018 mehr als 145.000 Menschen
„DAAD-Präsidentin: Weltweite Entwicklungen geben Anlass zur Sorge“
zum Artikel
04.06.2019

Presse Augsburg
DAAD-Stipendium: Mehr als 145.000 Geförderte
„Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat im Jahr 2018 mehr als 145.000 Studierende und Wissenschaftler mit Stipendien für Auslandsaufenthalte gefördert – mehr als je zuvor.“
zum Artikel
04.06.2019

Hannoversche Allgemeine
DAAD vergibt mehr Stipendien als je zuvor
„Der Deutsche Akademische Austauschdienst hat im vergangenen Jahr so viele Auslandsaufenthalte gefördert wie noch nie. DAAD-Präsidentin Margret Wintermantel setzt der Organisation auch für die Zukunft ehrgeizige Ziele.“
zum Artikel
03.06.2019

Radio Taiwan International – RTI
Nathalie Beissel über ihr Studium in Taiwan
DAAD-Stipendiatin Nathalie Beissel studiert an der National Taiwan University (NTU). Was sie nach Taiwan führte, wie sich ihr Studium in Taiwan von dem in Deutschland unterscheidet und wie ihr Taiwanisch ankommt, erzählt sie im Wochenendmagazin.
zum Beitrag
02.06.2019

ila: das Lateinamerika-Magazin
Politik und Verbrechen in der weißen Perle des Westens
„Die Romane des mexikanischen Autors Antonio Ortuño"
Zum Artikel
01.06.2019

Tagesspiegel
Dort, wo es wehtut
In der DAAD-Galerie versuchen sich während der Langen Nacht der Ideen am 6. Juni drei Autorinnen an einer emotionalen Bestandsaufnahme Europas.
zum Artikel
01.06.2019

Wochenblatt-Reporter
An der Schnittstelle zwischen Chemie und Computer
Was Montserrat Paola Peñaloza Amion aus Chile erforscht, ist nur für Menschen wirklich nachvollziehbar, die sich sowohl im IT-Sektor als auch in der Chemiewissenschaft auskennen. Die Chilenin promoviert am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) in Computerchemie [...] Einblicke in diesen Bereich gab die Stipendiatin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) im Rahmen des Programms „Schule hautnah – scholars at school“ des DAAD-Freundeskreises ausgewählten Schülerinnen und Schülern des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal."
zum Artikel
25.05.2019

The Armenian Mirror-Spectator
An American’s Journey to His Roots
DAAD-Alumnus Matthew DeLong berichtet von der Reise zu seinen armenischen Wurzeln.
zum Artikel
23.05.2019

Brühler Schlossbote
Studierende für Europa: Gaststudierende engagieren sich für Wahl
„Aus Anlass des Europatags am 9. Mai engagierten sich Studierende der Europäischen Fachhochschule in Brühl für den europäischen Gedanken und warben für die bevorstehende Europawahl. Der DAAD hatte die Lokalen Erasmus+ Inititiativen zum Engagement aufgerufen."
zum Artikel
22.05.2019

The PIE News
HEIs a “marvellous basis” to build from to overcome global problems
Global issues – climate change, biodiversity, food security – know no borders: it is time that international higher education, research and innovation realises its duty to address, delegates heard during Going Global in Berlin."
zum Artikel
21.05.2019

The PIE News
UK & German HEIs showcase research & collaboration
UK and German universities joined forces to host an innovative showcase that shone a spotlight on the vital partnerships that exist between British and German academia."
zum Artikel
20.05.2019

Süddeutsche Zeitung
Vorsichtige Annäherung
Für osteuropäische Länder gibt es viele attraktive Stipendienangebote. Bisher wollen aber vergleichsweise wenige deutsche Studenten für ein Auslandssemester nach Osteuropa."
zum Artikel
16.05.2019

Potsdamer Neueste Nachrichten
Wenn Welten zusammenkommen
María Cecilia Barbetta und Nino Haratischwili gaben den Auftakt der Lit:Potsdam, die bis Sonntag geht."
zum Artikel
15.05.2019

Deutschlandfunk Nova
Mit dem Bulli auf EU-Forschungsreise
Dissertation in der Bibliothek schreiben? Langweilig! Nora Schröder hat es anders gemacht – ab in den VW-Bus und los. Drei Monate, 12.000 Kilometer, 20 EU-Länder, eine Frage: Wie trägt politischer Protest zu einer gemeinsamen politischen Identität in Europa bei? Auf ihren Touren hat sie nicht nur Interviews für ihre Doktorarbeit gesammelt, sondern auch viel über Europa gelernt. Und über sich selbst."
zum Artikel
11.05.2019

Gießener Anzeiger
„Super wertvolle Plattform“: Studierende erörtern an JLU Gießen Internationales
Bei einer studentischen Konferenz an der Justus-Liebig-Universität (JLU) wurden Chancen und Herausforderungen der Internationalisierung diskutiert - für den Gießener Unipräsidenten ging damit ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung."
zum Artikel
08.05.2019

Augsburger Allgemeine
Neue Stiftung für Studenten: Mit Ulmer Geld in die ganze Welt
„Studenten, die in Ulm oder am Neu-Ulmer Lessing-Gymnasium Abitur gemacht haben, können vom Alexander-Spohn-Stipendium profitieren. Dahinter steckt ein Schicksalsschlag.“
Zum Artikel
04.05.2019

Politik & Kultur
Indonesien will Ausbildungsqualität steigern
Thomas Zettler, Leiter der DAAD-Außenstelle Jakarta, analysiert im Lichte der jüngsten Präsidentschafts- und Parlamentswahlen die deutsch-indonesischen Hochschulbeziehungen
zum Artikel
01.05.2019

Westdeutsche Allgemeine Zeitung – WAZ
Arekapak: Aus Palmenblättern werden ökologische Verpackungen
Nicole Plock und Alexandra Matthies haben Arekapak gegründet. Für ihre Bio-Verpackungen kooperieren sie mit indischen Manufakturen
zum Artikel
28.04.2019

General-Anzeiger
„Wir wollen den gesellschaftlichen Dialog anregen“
„Drei Fragen zur Demokratie: Förderer der Bonner Tage der Demokratie antworten. In dieser Ausgabe: Dorothea Rüland, Generalsekretärin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes.“
zum Artikel
25.04.2019

Deutschlandfunk: Campus & Karriere
Bildungskooperationen zwischen Deutschland und Äthiopien
In Äthiopien steht Bildung auf der Agenda ganz weit oben. Seit dem Regierungswechsel vor einem Jahr gilt das Land als Vorzeigemodell für 'das Afrika' der Zukunft. Gerald Heusing erläutert die aktuelle Hochschulsituation Äthiopiens. In der jetzigen Regierung sind drei DAAD-Alumni als Minister vertreten.
zur Audio-Datei
24.04.2019

Radio Taiwan International – RTI
DAAD Studententreffen
„Bei einer Veranstaltung des DAAD hielten deutsche Studenten Vorträge über Themen aus verschiedenen Bereichen des Lebens in Taiwan.“
zum Beitrag
14.04.2019

The Standard Digital – Kenia
African universities need substantial increase in funding: DAAD president
„Prof Dr Margret Wintermantel is the President of the German Academic Exchange Service (DAAD), one of the most visible funding organisations worldwide for the international exchange of students and researchers. She spoke to Hashtag about the organisation’s success in the region.“
zum Artikel
11.04.2019

abi.de
„Mit gutem Vorlauf planen“
„Studieren in Ländern südlich der Sahara – zum Beispiel in Tansania, Äthiopien, Madagaskar oder Namibia – das geht. Felix Wagenfeld, Leiter des Referats „Koordinierung Regionalwissen“ beim Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), gibt Tipps, was es dabei zu beachten gibt.“
zum Beitrag
10.04.2019

Der Tagesspiegel
Grenzen überwinden
Für Studierende fast aller Fachbereiche ist es selbstverständlich, eine Zeit lang ins Ausland zu gehen. Künftige Lehrer entscheiden sich selten dafür. Ein Förderprogramm soll das ändern.
zum Artikel
08.04.2019

Süddeutsche Zeitung
Das Beste in den Bergen
Schweizer Hochschulen genießen einen guten Ruf. Das Studium bei den Eidgenossen ist allerdings teuer. Circa 1500 Euro im Monat muss man für das tägliche Leben, Wohnen und Lehrmittel einplanen.
zum Artikel
04.04.2019

Der Tagesspiegel
Meine Zunge, deine Zunge
In wie vielen Sprachen schreibt Berlin? Das Online-Magazin "Stadtsprachen" weiß die Antwort - jetzt auch gedruckt. Die Zeitschriftenkolumne.
zum Artikel
01.04.2019

Politik & Kultur
»Bienvenue en France«
Frankreich will mit einer neuen Internationalisierungsstrategie die Zahl der ausländischen Studierenden erhöhen
zum Artikel
01.04.2019

3sat nano
Schluss mit Erasmus?
„Große Unsicherheit bei Studierenden: Bei einem ungeregelten Brexit wäre auch das beliebte Austauschprogramm Erasmus für Studierende gefährdet – wenn sie nach Großbritannien wollen.“
zum Video
29.03.2019

abi.de
Einstieg in eine internationale Karriere
„Zwischen seinem Bachelor- und Masterstudium verbrachte Markus Rafael Paffhausen (23) ein sechsmonatiges Praktikum in einem Büro der Vereinten Nationen in New York, um sich beruflich weiter zu orientieren. Organisiert und finanziert wurde dieser Auslandsaufenthalt über das Carlo-Schmid-Programm des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).“
zum Beitrag
29.03.2019

Der Tagesspiegel
„Karriere statt Kinder gilt als verrückt“
Rollenvorbild: Äthiopiens erste Professorin studierte in Deutschland und fördert Frauen in der Forschung
zum Artikel
28.03.2019

Forschung & Lehre
Wie Indien in Forschung und Lehre aufgestellt ist
„Die April-Ausgabe von Forschung & Lehre widmet sich dem Land Indien. Dessen Wissenschaftssystem ist eines der komplexesten der Welt.“
zum Beitrag
27.03.2019

DSW-Journal
Wo bleibt der Europa-Pakt der Wissenschaft?
„Kann die Wissenschaft Europa erneuern? Wer entscheidet über die EU-Wissenschaftspolitik? Autor Jan-Martin Wiarda suchte in Brüssel nach Antworten – und erfuhr viel über Silos, Kohäsion und Comics.“
zum Beitrag
25.03.2019

Danas
Ana Ristović u Berlinu i Lajpcigu
Ana Ristović in Berlin und Leipzig: Am 26. März präsentiert Ana Ristović im English Theatre Berlin, in welchen Sprachen die Hauptstadt außer Deutsch schreibt. Die Lyrikerin aus Serbien lebt seit 2018 als Gast des Berliner Künstlerprogramms des DAAD in Berlin.
zum Artikel
24.03.2019

Times Higher Education
Germany offsets demographic decline with recruitment abroad
Deutschland gleicht demographischen Rückgang durch Rekrutierung im Ausland aus
zum Artikel
22.03.2019

University World News
Robust HE systems – A bedrock for research capacity
Building higher education systems that will support research capacity among young scholars in Africa’s institutions of higher learning will be critical in the quest for sustainable development and the building of greater research capacity on the continent, according to German Academic Exchange Service (DAAD) President Professor Margret Wintermantel.“
zum Artikel
21.03.2019

University World News
Quality versus quantity – The great PhD debate
Has Africa’s quest to rapidly expand its pool of PhDs compromised the quality and global competitiveness of its doctoral holders? This was a key focus in a debate on doctoral quality which took place during a capacity-building session at the recent DAAD Young Scholars in Africa Conference in Nairobi, Kenya.“
zum Artikel
21.03.2019

University World News
Poor grant-writing skills are holding back young scholars
Lack of experience in proposal and grant writing has been identified as one of several barriers preventing young African scientists from accessing potential research funding, the recent DAAD Young Scholars in Africa conference, held in Nairobi, Kenya, heard.“
zum Artikel
21.03.2019

University World News
Low number of scholars impedes regional economic growth
Sub-Saharan Africa will struggle to catch up with the rest of the world in economic expansion due to its comparatively low contribution to research and innovation, according to speakers at the recent Young Scholars in Africa Conference hosted by the German Academic Exchange Service (DAAD).
zum Artikel
21.03.2019

University World News
The power of scholarships in a time of poor research funds
By reaching a higher level of education, scholarship holders increase their chances of appropriate employment and obtaining a leadership position. Therefore, Africa needs to overhaul its higher education systems to foster research in universities, attract quality scholarships and reduce over-reliance on government funding.“
zum Artikel
21.03.2019

Politik & Kultur
Unter Beobachtung – Hochschulen und Wissenschaft in Brasilien
Als sich im September 2018 abzeichnete, dass der ultrakonservative Abgeordnete Jair Messias Bolsonaro das Rennen um das höchste Amt im Staat machen würde, löste das große Besorgnis aus.“
zum Artikel
01.03.2019

ARD-alpha
Kulturerbe zwischen Identität und Profit
In welcher Verfassung sich ein Staat befindet, hat existenzielle Auswirkungen auf seine Bewohner, aber auch auf das kulturelle Erbe, das ‚Gedächtnis‘ einer Gesellschaft.“ – DAAD-Alumna Jumana Alasaad, syrische Archäologin, ist Gast im alpha-thema Gespräch ‚Kulturerbe zwischen Identität und Profit‘.
zum Video
18.02.2019

Agência Latinapress
Instituto CAPAZ empfängt Bundespräsident Steinmeier
Über den aktuellen Stand des Friedensprozesses in Kolumbien hat sich Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier gestern im Deutsch-Kolumbianischen Friedensinstitut (Instituto CAPAZ) in Bogotá informiert.“
zum Beitrag
13.02.2019

Neues Deutschland
Steinmeier plädiert für Dialog
Der deutsche Bundespräsident begutachtet in Kolumbien den Stand des Friedensprozesses
zum Beitrag
12.02.2019

Süddeutsche Zeitung
Auf Humboldts Spuren
Frank-Walter Steinmeier bereist Kolumbien und Ecuador, um des großen Naturforschers zu gedenken. Doch angesichts der Venezuela-Krise wird von ihm dort mehr erwartet als eine Schildkrötenpatenschaft. “
zum Beitrag
12.02.2019

Spiegel Online
Bund will angehende Lehrer öfter ins Ausland schicken
Lehramtsstudenten gehen seltener für Praktika oder zum Studieren in ein anderes Land als andere Studenten. Der Bund will das ändern und legt ein millionenschweres Förderprogramm auf. Laut Kritikern kommt das viel zu spät.“
zum Beitrag
08.02.2019

Hannoversche Allgemeine
Internationale Erfahrung fehlt: Bund will Lehrer ins Ausland schicken
Die Realität im Klassenraum ist längst international. Doch viele angehende Lehrer absolvieren im Studium weder ein Semester noch ein Praktikum im Ausland. Das Bundesbildungsministerium und der DAAD wollen jetzt gegensteuern – und legen dafür eigens ein neues Programm auf.“
zum Beitrag
08.02.2019

Süddeutsche Zeitung – sueddeutsche.de
Auslandsaufenthalte angehender Lehrer werden stärker gefördert
Das Bundesbildungsministerium und der Deutsche Akademische Austauschdienst wollen einem Medienbericht zufolge mehr angehenden Lehrern ein Semester oder ein Praktikum im Ausland ermöglichen.“
zum Beitrag
08.02.2019

Deutschlandfunk
Auslandssemester sollen stärker gefördert werden
Das Bundesbildungsministerium und der Deutsche Akademische Austauschdienst wollen mehr angehenden Lehrern ein Semester oder ein Praktikum im Ausland ermöglichen.“
zum Beitrag
08.02.2019

Deutsche Welle – DW
El atractivo del alemán en colegios latinoamericanos
Die Attraktivität von Deutsch an lateinamerikanischen Schulen
zum Beitrag
31.01.2019

Cóndor – Deutsch-Chilenische Wochenzeitung
«Hochschulstandort Deutschland in den Focus bringen»
Voller Schwung und Elan öffnet Susanne Reischmann die Tür ihres Büros in Providencia. «Meine neue Aufgabe ist fantastisch», erklärt begeistert die neue Leiterin des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD) in Santiago. Im Juli ist die gebürtige Düsseldorferin mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern Lilli und Nikolaus in Chile angekommen.“
zum Beitrag
31.01.2019

abi.de
Stipendien, BAföG und mehr
„Studiengebühren, Lebenshaltungskosten, Unterkunft: Für ein Studium im Ausland fallen einige Kosten an. Um diese finanzieren zu können, gibt es zahlreiche Fördermöglichkeiten. Dr. Natalija Prahl vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) gibt Tipps, welche Voraussetzungen du erfüllen musst und wie du die Gelder beantragst.“
zum Beitrag
28.01.2019

Hannoversche Allgemeine Zeitung
„Da muss sich an den Hochschulen dringend etwas ändern“
Sie sollen Jugendlichen später Englisch, Französisch oder Spanisch beibringen, waren aber oft selbst nicht einmal ein paar Monate lang in diesen Ländern: Jeder dritte angehende Lehrer der genannten Fächer absolviert kein Auslandssemester. Die Präsidenten des Deutschen Akademischen Austauschdiensts, Margret Wintermantel, erklärt, was jetzt getan werden muss.“
zum Beitrag
04.01.2019

Archiv Oktober – Dezember 2018

Voice of Vietnam
DAAD Vietnam: Wichtiger Forschungspartner Vietnams
Die Außenstelle des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) in Hanoi wurde im Jahr 2003 gegründet. In den vergangenen Jahren hat der DAAD in Vietnam aus Mitteln der deutschen Bundesregierung Stipendien-, Partnerschafts- und Alumni-Programme, Hochschulkooperationen, Studienangebote, Sprachkurse, Wissenschaftleraustausch sowie fachliche Netzwerke in Höhe von 65 Millionen Euro gefördert. Zum 15. Gründungstag des DAAD in Hanoi führte Huong Giang ein Interview mit dem Direktor der DAAD-Außenstelle in Hanoi, Stefan Hase-Bergen.“
zum Beitrag
28.12.2018

Deutschlandfunk: Campus & Karriere
Erasmus-Programm: „Europäische Werte und Identität nach vorne bringen“
Angesichts der gegenwärtigen Herausforderungen sei es besonders wichtig, dass sich die Hochschulen wirklich auf Europa konzentrierten, sagte Beate Körner vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) im Dlf. Mit der Schaffung von Europäischen Hochschulen solle deren Vielfalt in neuen Strukturen gebündelt werden.“
zum Beitrag
zur Audio-Datei
10.12.2018

Das Erste: Bericht aus Berlin
Wie sich der Brexit auf Deutschland auswirkt
Wenn das britische Parlament am Dienstag nicht dem EU-Austrittsabkommen zustimmt, könnte das schwerwiegende Folgen haben. Auch für den akademischen Austausch. Dr. Georg Krawietz, Leiter der DAAD-Außenstelle London, gibt dazu in der Sendung eine Einschätzung ab.
zum Sendungsarchiv
zur Video-Datei (2:36)
09.12.2018

Deutschlandfunk: Campus & Karriere
Afrika-Arbeit des DAAD: „Viele südafrikanische Universitäten sind Weltspitze“
Der Wissenssektor in Afrika müsse differenziert betrachtet werden, sagte Stefan Bienefeld vom Deutschen Akademischen Austauschdienst im Dlf. Das Niveau und die Schwerpunkte unterschieden sich stark von Land zu Land. Dem ‚Brain Drain‘ in dem Kontinent begegne der DAAD gezielt mit entsprechenden Förderprogrammen.“
zum Beitrag
zur Audio-Datei
04.12.2018

Deutschlandfunk: Campus & Karriere
Gemeinsame Forschung trotz Brexit?
Der Bologna-Prozess hat vor 20 Jahren die Vereinheitlichung von Studiengängen und -abschlüssen eingeleitet und für mehr Mobilität der Studierenden gesorgt. Der Brexit könnte diesen Erfolg zunichtemachen. Das wollen Teilnehmer einer Konferenz des Deutschen Akademischen Austauschdienstes in Berlin verhindern.“
zum Beitrag
26.11.2018

Politik & Kultur
Bildung in der EU wieder im Aufwind?
Das Bildungsprogramm Erasmus soll ausgebaut werden
zum Beitrag
01.11.2018

Daily Sabah, Türkei
Congress on Turkish-German ties launched in Antalya
A three-day congress on the current state of Turkish-German relations began in southern Turkey's Antalya yesterday.“
zum Beitrag
18.10.2018

The Jordan Times, Jordanien
Students share academic dreams at scholarship awarding ceremony
EU-funded HOPES gives 57 Jordanians, Syrian refugees chance to pursue higher education.“
zum Beitrag
17.10.2018

Zitty – Das Stadtmagazin für Berlin
Erzählen ist eine Kunst: Geschichten für Erwachsene
Lawrence Abu Hamdan lässt in der DAAD-Galerie Mauern hören, Julian Charrière versenkt in der Berlinischen Galerie seinen Plot über die Folgen von Atomtests.“
zum Beitrag
16.10.2018

Augsburger Allgemeine Online
Klimawandel: In Augsburg forschen zwei Top-Wissenschaftler
An der Uni gibt es gleich zwei hochkarätige Neuzugänge: Jed Kaplan richtet seinen Blick auf Probleme in Afrika und Südasien. Wolfgang Buermann untersucht das weltweite Pflanzenwachstum.“
zum Beitrag
15.10.2018

The Egyptian Gazette, Ägypten
DAAD Cairo marks command handover
DAAD Kairo vollzieht Führungswechsel
zum Beitrag
09.10.2018

Sada El balad, Ägypten
DAAD Receives New Director, Bids Farewell to Former
DAAD erhält neue Direktorin, verabschiedet sich von ehemaligem
zum Beitrag
07.10.2018

Der Tagesspiegel
Weltberühmt in Dahlem
Vor 20 Jahren wurde am Peter-Szondi-Institut der Freien Universität Berlin die Samuel-Fischer-Gastprofessur für Literatur eingerichtet. Seitdem haben Hunderte Studierende die Gelegenheit genutzt, in Seminaren mit international bekannten Autorinnen und Autoren zu diskutieren.“
zum Beitrag
06.10.2018

NOW! JAKARTA, Indonesien
DAAD: Building Academic Bridges Between Germany and Indonesia
DAAD: Akademische Brücken bauen zwischen Deutschland und Indonesien
zum Beitrag
05.10.2018

Archiv Juli – September 2018

General-Anzeiger
„Wir wollen den gesellschaftlichen Dialog anregen“
„Drei Fragen zur Demokratie: Förderer der Bonner Tage der Demokratie antworten. In dieser Ausgabe: Dorothea Rüland, Generalsekretärin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes.“
zum Artikel
25.04.2019

Der Tagesspiegel
Murathan Mungan, der Allesverweber
Anatolien trifft Istanbul: Murathan Mungan ist einer der bekanntesten Schriftsteller der Türkei. Derzeit lebt er in Berlin. Die Stadt hinterlässt Spuren in seinen neuen Werken.“
zum Beitrag
28.09.2018

Deutschlandfunk Kultur
mikromusik
Klangkunst von Liping Ting, Alvin Curran, Luong Hu? Trinh und Dimitri della Faille – Das Festival mikromusik des Berliner Künstlerprogramms zeigt musikalische Praktiken im Mikrobereich und spielt mit der Mehrdeutigkeit des Begriffs 'mikro'.“
zum Beitrag
28.09.2018

Der Tagesspiegel
Migration mit Gerstensaft
Emeka Ogboh kam vor vier Jahren als Stipendiat des DAAD nach Berlin und begann, Bier zu brauen. Ein Gespräch mit dem nigerianischen Soundkünstler.“
zum Beitrag
26.09.2018

Deutschlandfunk: Campus & Karriere
Brasilianische Hochschulchefs in Deutschland
Der Deutschlandfunk hat die „Study and Research in Brazil“-Delegation auf ihrer Deutschlandreise in Berlin getroffen.
zur Audio-Datei
18.09.2018

Deutsche Welle – DW
Zehn Jahre Deutsch-Vietnamesische Hochschule
Die Deutsch-Vietnamesische Hochschule (VGU) in Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) feiert dieser Tage zehnjähriges Bestehen. Stefan Geifes vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) zieht eine Bilanz dieser Kooperation.“
zum Beitrag
07.09.2018

Politik & Kultur
Der Friedensprozess am Scheideweg
Seit dem 1. Oktober 2016 fördert der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) das Deutsch-Kolumbianische Friedensinstitut, welches unter dem Namen CAPAZ – Instituto Colombo-Alemán para la Paz – in Bogotá angesiedelt ist.“
zum Artikel
01.09.2018

Pravda, Slowakei
Vysokoškoláci môžu získat študijné štipendium do Nemecka
Studierende können für Deutschland Stipendien erhalten
zum Artikel
28.08.2018

Deutschlandfunk: Campus & Karriere
Internationalisierung lernen: Seminare für Hochschulangestellte
Der Deutschlandfunk hat ein iDA-Seminar zum Thema ‚Interkulturelle Sensibilisierung für Angestellte der Hochschulverwaltung‘ in Berlin besucht.
zur Audio-Datei
28.08.2018

Deutsche Welle – DW
Beasiswa DAAD Memberikan Kesempatan untuk Penelitian dan Kuliah Gratis di Jerman
DAAD-Stipendien bieten die Möglichkeit, in Deutschland kostenlos zu forschen oder zu studieren. Fathoni A. Musyaffa aus Indonesien ist Stipendiat des DAAD in Bonn.
zum Beitrag
26.08.2018

Die Welt
Zuschuss fürs Ausland
Von BAföG bis zum Kredit: Es gibt etliche Möglichkeiten, sich ein Semester oder ein ganzes Studium in der Ferne zu finanzieren.“
zum Beitrag
25.08.2018

Presse Augsburg
DAAD fordert Internationalisierung der Fachhochschulen
Die Präsidentin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), Margret Wintermantel, fordert ein Programm des Bundes, welches die Fachhochschulen bei der Internationalisierung unterstützt.“
zum Beitrag
23.08.2018

Handelsblatt
Das praxisnahe FH-Konzept Deutschlands ist ein Exportschlager
Das praxisnahe Konzept der deutschen Fachhochschulen weckt weltweit Interesse. Das könnte künftig auch deutschen Unternehmen im Ausland nützen.“
zum Beitrag
22.08.2018

M – Menschen Machen Medien
Ausbildung für die Zukunft in Syrien
„‚Leadership for Syria / Führungskräfte für Syrien‘ heißt ein Projekt des DAAD, das syrische Studierende in ihrer Ausbildung unterstützt und langfristig für einen Wiederaufbau des Landes weiterbildet, auch im Medien- und Literaturbereich.“
zum Beitrag
17.08.2018

Deutschlandfunk: Campus & Karriere
Ausländische Studierende an den deutschen Hochschulen
Maimouna Ouattara, DAAD-Vorstandsmitglied und Sprecherin vom Bundesverband ausländischer Studierender, ist Gastmoderatorin dieser Campus-&-Karriere-Sendung. Unter anderem ist Younouss Wadjinny, DAAD-Vorstandsmitglied und Gründer der Gauss-Friends, ihr Interviewpartner.
zum Beitrag
zur Audio-Datei
06.08.2018

Times Higher Education, Vereinigtes Königreich
Germany focuses on quality after hitting foreign student target
Deutschland setzt nach Erreichen der Zielzahl ausländischer Studierender auf Qualität
zum Beitrag
30.07.2018

University World News, Vereinigtes Königreich
International student and academic numbers are rising
Die Zahl internationaler Studierender und Akademiker steigt
zum Beitrag
20.07.2018

University World News, Vereinigtes Königreich
The challenges of growing PhD graduate numbers
Die Herausforderungen steigender Doktorandenzahlen
zum Beitrag
20.07.2018

Egypt Today – egypttoday.com, Ägypten
Egypt and Germany have close and good cooperation in the educational and scientific domains
Ägypten und Deutschland verfügen über eine enge und gute Zusammenarbeit in den Bereichen Bildung und Wissenschaft
zum Beitrag
19.07.2018

domradio.de
„Mut und Kraft in düsteren Zeiten“
Zeichen der Solidarität: Mehrere hundert Menschen haben sich an diesem Donnerstag in Bonn zu einem ‚Tag der Kippa‘ versammelt. Oberbürgermeister Ashok Sridharan sprach von einem ‚Zeichen gegen Antisemitismus und Fremdenhass‘.“
zum Beitrag
19.07.2018

Frankfurter Allgemeine Zeitung
Zahl ausländischer Wissenschaftler und Studierender gestiegen
Deutschland wird bei Akademikern immer beliebter: 2017 studierten 359.000 Ausländer an deutschen Hochschulen – fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Und auch Wissenschaftler kommen in Scharen.“
zum Beitrag
18.07.2018

taz.die tageszeitung
Deutsche Unis gut vernetzt
Die Zahl der Studis mit Auslandserfahrung ist weiter gestiegen
zum Beitrag
18.07.2018

Handelsblatt
Deutsche Unis werden für Ausländer immer attraktiver
Trotz großer Konkurrenz ziehen deutsche Bildungseinrichtungen immer mehr ausländische Studenten und Forscher an. Die Gründe dafür sind vielfältig.“
zum Beitrag
17.07.2018

Der Tagesspiegel
Mehr internationale Studierende in Deutschland
Internationale Studierende und Forscher zieht es immer häufiger an Hochschulen in Deutschland. Vom wissenschaftlichen Austausch profitieren alle Länder.
zum Beitrag
17.07.2018

Forschung & Lehre
Die USA sind weltweit das wichtigste Ziel für Wissenschaftler
Der aktuelle Bericht ‚Wissenschaft weltoffen 2018‘ des DAAD bietet eine Fülle von Daten zur Internationalisierung der Wissenschaft.“
zum Beitrag
17.07.2018

Lausitzer Rundschau
Seit Freitag ist die BTU noch bunter
Rund 350 Stipendiaten aus aller Welt treffen sich an der Cottbus-Senftenberger Uni zum Gedankenaustausch.“
zum Beitrag
zur Bilderstrecke
07./08.07.2018

Asahi Shimbun (朝日新聞), Japan
海外留学を真剣に考えようと思ったら?

Wenn Sie ernsthaft über ein Auslandsstudium nachdenken … ?
zum Beitrag
07.07.2018

FOCUS Online
Ideen für die Zukunft beim DAAD-Stipendiatentreffen an der BTU Cottbus-Senftenberg
Rund 350 Stipendiatinnen und Stipendiaten des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) sind vom 6. bis zum 8. Juli 2018 zu Gast an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg beim DAAD-Stipendiatentreffen.“
zum Beitrag
06.07.2018

Archiv April – Juni 2018

Süddeutsche Zeitung
Beliebt trotz Brexit
Britische Universitäten stehen weiter hoch im Kurs. Denn sie bieten Absolventen gute Karrierechancen.“
zum Beitrag
22.06.2018

Die Zeit: Zeit Campus
In der Warteschleife
Deutschland unterstützt syrische Studenten in Jordanien. Sie sollen einmal beim Wiederaufbau ihres Landes helfen. Aber an eine Rückkehr ist noch nicht zu denken. Was jetzt?“
zum Beitrag
13.06.2018

Handelsblatt
American students dodge debt at German universities
Amerikanische Studierende an deutschen Universitäten vermeiden Schulden
zum Beitrag
11.06.2018

Deutsche Welle
Der Tag
DAAD-Präsidentin Prof. Margret Wintermantel ist ‚Gast des Tages‘ in der live TV-Nachrichtensendung der Deutschen Welle
zum Videoclip
07.06.2018

Frankfurter Rundschau
Trump schreckt ab
Die Nachfrage nach Stipendien und Förderprogrammen des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD) hält an. Allerdings wollen weniger Studenten in die USA.“
zum Beitrag
05.06.2018

Der Tagesspiegel
Deutsche Studierende meiden die Türkei
Aufgrund der politische Lage in der Türkei interessieren sich weniger deutsche Studierende für ein Studium an türkischen Universitäten
zum Beitrag
05.06.2018

Potsdamer Neueste Nachrichten
Deutsche Studierende meiden die Türkei: Die politische Lage erschwert den Austausch
Die Zahl der deutschen Studierenden an türkischen Universitäten ist im vergangenen Jahr stark zurückgegangen. Die politischen Unruhen in der Türkei seien ein wichtiger Grund, dass sich weniger junge Deutsche für das Studium in der Türkei interessieren.“
zum Beitrag
05.06.2018

Die Zeit
Nachfrage nach Stipendien des Akademischen Austauschdiensts bleibt hoch
zum Beitrag
05.06.2018

RBB-Kulturradio
Braucht man zum Erwachsenwerden einen Auslandsaufenthalt?
zum Beitrag
05.06.2018

VTC (T?ng Công ty Truy?n thông Ða phuong ti?n Vi?t Nam), Vietnam
Vi?t Nam góc nhìn c?a b?n
Aus Anlass des 15-jährigen Jubiläums der DAAD-Außenstelle Hanoi hat VTC einen Filmbeitrag produziert
zum Beitrag
05.06.2018

Forschung & Lehre
Hochschulen in China: Neue Ziele für eine neue Ära
Noch finden sich chinesische Hochschulen selten auf den vorderen Plätzen der internationalen Hochschulrankings. Aber die Regierung hat ehrgeizige Pläne, das Land in eine Bildungsmacht mit weltweit anerkannten Spitzenuniversitäten zu verwandeln.“
zum Beitrag
30.05.2018

Lao d?ng Th? dô – laodongthudo.vn, Vietnam
15 nam ho?t d?ng trao d?i khoa h?c gi?a Vi?t Nam và Ð?c
15 Jahre wissenschaftlicher Austausch zwischen Vietnam und Deutschland
zum Beitrag
30.05.2018

Tagesspiegel
Hoffnung für die Zukunft
221 Studierende haben an deutschen Universitäten das DAAD-Programm ‚Führungskräfte für Syrien‘ erfolgreich abgeschlossen.“
zum Beitrag
28.05.2018

Th?i Nay, Vietnam
Nh?p c?u h?p tác Vi?t Nam - Ð?c
Die Zusammenarbeit zwischen Vietnam und Deutschland
zum Beitrag
28.05.2018

Kinh t? & Ðô th? – kinhtedothi.vn, Vietnam
K? ni?m 15 nam c?ng hi?n cho s? nghi?p trao d?i hàn lâm gi?a Vi?t Nam và Ð?c
Wir feiern 15 Jahre Engagement für den akademischen Austausch zwischen Vietnam und Deutschland
zum Beitrag
24.05.2018

Tagesspiegel
Der Bachelor-Check
Vor 20 Jahren begann mit der Sorbonne-Erklärung die große europäische Hochschulreform. An Bachelor und Master scheiden sich bis heute die Geister. Wurden die Ziele der Reform erreicht?
zum Beitrag
23.05.2018

Deutsche Welle
Dhoch3 – die DAAD-Ausbildungsplattform für Lehrkräfte
Seit Anfang Mai 2018 stellt der Deutsche Akademische Austauschdienst eine kostenlose Lernplattform für angehende Lehrkräfte bereit. Sie richtet sich vor allem an Hochschullehrende und Studierende auf Masterniveau.“
zum Beitrag
17.05.2018

Deutschlandfunk
Mehr Geld für Erasmus und Horizon 2020
Die EU-Komission will die Fördermittel für Forschung verdoppeln, so EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger bei der Vorstellung vor dem EU-Parlament am Mittwoch in Brüssel. Bei den Programmen für junge Menschen plant die Kommission sogar noch mehr.“
zum Beitrag
09.05.2018

Inforadio rbb
Geflüchtet und willkommen: Jumana Alasaad
Wie ist Wissenschaft und Forschung unter Bürgerkriegsbedingungen möglich? Gar nicht, lautet die Antwort vieler syrischer Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen in Aleppo oder Damaskus. Sie mussten vor Verfolgung und Repressalien aus ihrer Heimat fliehen. Deshalb fordert Bundesaußenminister Heiko Maas: ‚Wir dürfen es nicht zulassen, dass in Syrien eine Generation ohne jegliche Perspektive heranwächst‘.“
zum Beitrag
08.05.2018

Der Tagesspiegel
Documenta-Künstler Ibrahim Mahama auf den Spuren der Zeit
Rund um den Globus: Der ghanaische Künstler Ibrahim Mahama ergründet in der daad-Galerie die verschlungenen Wege der Herkunft.“
zum Artikel
07.05.2018

General-Anzeiger
Aktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit‘ startet in Bonn
Der Deutsche Akademische Austauschdienst eröffnete als Schirmherr die Aktion ‚Mit dem Rad zur Arbeit 2018‘. Ziel ist es mehr Menschen dazu zu bewegen etwas für Klima und Gesundheit zu tun, statt das Auto zu nehmen.“
zum Artikel
05.05.2018

Frankfurter Allgemeine Zeitung – FAZ.net
Drei Viertel der Auslandsstudienleistungen werden anerkannt
Für ein Semester oder länger zum Studium ins Ausland - aber was passiert anschließend mit den dort erbrachten Leistungen? Zu dieser Frage gibt es jetzt neue Zahlen.“
zum Artikel
24.04.2018

Die Welt
Syriens künftige Elite steckt in Deutschland fest
Mustafa Karahamad und Jumana Alasaad haben das Programm ‚Leadership for Syria‘ absolviert. Nun stehen sie vor einer unklaren Zukunft.“
zum Artikel
21.04.2018

Al Jazeera Media Network (شبكة الجزيرة الإعلامية), Katar
الدمار بسوريا يلهم طلبتها اللاجئين بألمانيا
zum Artikel
20.04.2018

Frankfurter Rundschau
Syriens künftige Führungskräfte
Der Krieg in Syrien wütet; die Hiobsbotschaften von dort reißen nicht ab. Doch die Mitarbeiter des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) denken bereits an die Zukunft. Sonst hätten sie das Programm ‚Leadership for Syria‘ kaum auf den Weg gebracht.“
zum Artikel
19.04.2018

Deutschlandfunk: Campus & Karriere
Syrische Akademiker in Deutschland
Knapp 5.000 Bewerbungen gingen Ende 2014 für das Programm ‚Leadership for Syria‘ ein. Am Ende konnten 221 Stipendiaten mithilfe des DAAD an deutschen Unis studieren. Jumana Alasaad war eine davon.“
zum Artikel
zur Audio-Datei
19.04.2018

Deutschlandfunk: Dlf24
Rund 200 Syrer beenden Stipendienprogramm in Deutschland
Rund 220 syrische Studenten haben das Stipendienprogramm ‚Führungskräfte für Syrien‘ des Deutschen Akademischen Austauschdienstes abgeschlossen.“
zum Artikel
19.04.2018

Study Travel Magazine
Increase in international students for Germany
The number of international higher education students in Germany increased by 5.5 per cent to a record peak of 358,895 in 2017, according to the latest report from the German Academic Exchange Service (DAAD).“
zum Artikel
18.04.2018

Die Tagespost
Dialog mit anderen Kulturen
Die Bundesregierung unterstützt deutsche Universitäten im Ausland – Erfahrungen mit transnationaler Bildung.“
zum Artikel
11.04.2018

Tagesspiegel
Blind und gefährlich
Was geschieht mit einem Menschen, der plötzlich das Augenlicht verliert? Davon erzählt die DAAD-Stipendiatin Lina Meruane in ihrem Roman ‚Rot vor Augen‘.“
zum Artikel
10.04.2018

Forschung & Lehre
Preisträger der Wissenschaft 2018 ausgezeichnet
Auf der Gala der Wissenschaft sind gestern Abend mehrere Wissenschaftspreise verliehen worden. Darunter auch an die 'Hochschullehrerin des Jahres'.“
zum Artikel
04.04.2018

Archiv Januar – März 2018

University World News, Vereinigtes Königreich
Integration strategy needed for international students
Germany has to do more to support and integrate international students, according to Deutsches Studentenwerk (DSW) – the German National Association for Student Affairs – and the German Academic Exchange Service (DAAD).“
zum Artikel
27.03.2018

Forschung & Lehre
Mehr Geld und Freiheiten für die Wissenschaft
Der kanadische Premier Justin Trudeau setzt die Ausgaben für Forschung auf ein Rekordhoch – als Zeichen in Richtung USA?
zum Artikel
26.03.2018

Deutschlandfunk: Campus & Karriere
Bildung in Indien – Analphabetismus und Hochtechnologie
Da in Indien oft schon die Jüngsten der Familie zum Broterwerb beitragen müssten, sei die allgemeine Schulbildung oft sehr schlecht, sagte Heike Mock vom DAAD im Dlf. Allerdings habe Bildung eine sehr große Bedeutung für die Mittelschicht – und die Regierung arbeite mit Hochdruck daran, den Anteil der Studierenden zu erhöhen.
zum Artikel
zur Audio-Datei
23.03.2018

SI News – studyinternational.com, Vereinigtes Königreich
How are universities helping refugee students?
Refugee students often face struggles that most students can’t even imagine.
zum Artikel
22.03.2018

Der Tagesspiegel
Ausflug mit dem Kraken
Sprache, Sound, Bild und Logik der Wissenschaft: Eine interdisziplinäre Schau in der Kreuzberger daadgalerie zum Thema ‚Meer‘.“
zum Artikel
21.03.2018

Deutschlandfunk: Campus & Karriere
Akademischer Austausch mit Russland – Interview mit Martin Krispin, DAAD
Interview zum akademischen Austausch zwischen Deutschland und Russland aus Anlass der Präsidentschaftswahl in Russland am 18. März 2018
zur Audio-Datei
19.03.2018

University World News, Vereinigtes Königreich
Successful refugee student measures to be continued
zum Artikel
16.03.2018

Deutschlandfunk: Campus & Karriere
Bürokratie und Sprachprobleme: Integration Geflüchteter ins Studium
Bericht und Interview zur DAAD-Konferenz ‚Viel geschafft und doch erst am Anfang? Erfolge und Herausforderungen bei der Integration von Geflüchteten ins Studium‘ (14. – 16.03.2018 in Berlin)
zur Audio-Datei
16.03.2018

WDR: COSMO
Los secretos del mar
Die Geheimnisse des Meeres
zum Artikel
16.03.2018

Süddeutsche Zeitung – SZ.de
Sightseeing mit Oktopus
Gedichte aus dem Band ‚Ein Aquarium‘ des Amerikaners Jeffrey Yang bilden den Ausgangspunkt für eine Schau in der Berliner DAAD-Galerie, die Installationen, Bilder und Videos über das Meer und seine Bewohner versammelt.“
zum Artikel
11.03.2018

taz.die tageszeitung
Abtauchen ins Ungewisse
Das Meer als Lebensraum: In der Gruppenausstellung ‚Aquaria‘ windet sich Plastikmüll tänzerisch im Wasser, wird das Liquide zur Google-Metapher – und zwei Künstler fischen nach Sounds
zum Artikel
09.03.2018

Die Zeit: Zeit Campus
Eine Europäische Uni – was ist das?
Der französische Präsident Emmanuel Macron wünscht sich die Einrichtung europäischer Universitäten – fünf Ideen zu ihrer Umsetzung
zum Artikel
08.03.2018

General-Anzeiger
Regisseur Lelio: Berlin inspirierte ihn zum Siegerfilm
Sebastián Lelio war 2012 Gast des Berliner Künstlerprogramms des DAAD. Jetzt hat der chilenische Regisseur mit ‚Una mujer fantástica‘ den Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film gewonnen.
zum Artikel
05.03.2018

Newsletter des Deutschen Bundestages
Wissenschaft braucht Internationalität
DAAD-Präsidentin Prof. Margret Wintermantel stellt den DAAD im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung des Deutschens Bundestages vor.
zum Artikel
28.02.2018

Forschung & Lehre
„Affirmative Action“ – Diversität an US-amerikanischen Hochschulen
Dem Traum, dass es in den USA ‚jeder‘ vom Tellerwäscher zum Millionär schaffen kann, stand immer auch die harte Realität der Diskriminierung ethnischer Minderheiten gegenüber. Den US-amerikanischen Universitäten kommt bei der Überwindung der Diskriminierung eine Schlüsselrolle zu. Wie ‚inklusiv‘ und ‚divers‘ sind sie?
zum Artikel
28.02.2018

InfoMigrants (ANSA, Deutsche Welle, France Médias Monde)
Educating the next generation of Syrian leaders
Ausbildung des syrischen Führungsnachwuchses
zum Artikel
21.02.2018

Politik & Kultur
Im Dornröschenschlaf
Forschungsdilemma an staatlichen Hochschulen in Mexiko
zum PDF-Dokument
20.02.2018

Politik & Kultur
Vom Land der aufgehenden Sonne ins Reich der Mitte
Studierendenaustausch mit Japan und China
zum PDF-Dokument
20.02.2018

General-Anzeiger
Deutschunterricht in Bonn öffnet Türen in alle Welt
Das von Bonn aus organisierte Netzwerk ‚Schulen: Partner der Zukunft‘ verbindet mehr als 2000 Bildungsstätten im In- und Ausland. So lernen 600.000 junge Leute weltweit Deutsch. Eine von ihnen ist die mongolische Studentin [und DAAD-Stipendiatin] Nomin-Erdene Nyamsambuv.“
zum Artikel
15.02.2018

Deutsche Welle – dw.com
Das PASCH-Mobil auf großer Deutschlandtour
Zehn Jahre jung – und schon ein Erfolgsmodell: Das Netzwerk ‚Schulen: Partner der Zukunft‘ PASCH feiert das erste runde Jubiläum. Ein Kleinbus tourt durch die Republik, um Werbung für die Initiative zu machen.“
zum Artikel
15.02.2018

PASCH-net – pasch-net.de
Auftakt 10 Jahre PASCH: Die PASCH-Partner PAD, DAAD und ZfA stellen sich vor
Als zweite von insgesamt 30 Stationen besuchte das PASCH-Mobil am 14. Februar die drei PASCH-Partner in Bonn: Die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA), den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und den Pädagogischen Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz.“
zum Video
14.02.2018

Der Spiegel
Ein Flüchtling unterrichtet jetzt in Potsdam
Das ‚Refugee Teachers Program‘ will syrische Lehrer fit machen für deutsche Klassenzimmer. Funktioniert die Idee?
zum Artikel
08.02.2018

Forschung & Lehre
Wissenschaft unter Präsident Donald Trump – Bilanz nach einem Jahr
Schon vor seinem Amtsantritt hatte Donald Trump unliebsamer Forschung den Kampf angesagt. Daran hat er sich gehalten.“
zum Artikel
31.01.2018

L'Orient-Le Jour, Libanon
L’impact de la crise syrienne sur l’enseignement universitaire au Liban
Die Auswirkungen der syrischen Krise auf die Hochschulbildung im Libanon
zum Artikel
31.01.2018

Der Tagesspiegel
Gewalt der Straße
Kampf um Emanzipation: Der koreanische Künstler Sung Hwan Kim präsentiert in der DAAD-Galerie seinen Biennale-Film ‚Love Before Bond‘.“
zum Artikel
31.01.2018

Libnanews, Libanon
The German Academic Exchange Service (DAAD) Lebanon organizes a panel discussion on “The effects of the Syria crisis on the Lebanese higher education system” in Beirut.
Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) Libanon veranstaltet in Beirut eine Podiumsdiskussion zum Thema „Die Auswirkungen der Syrienkrise auf das libanesische Hochschulsystem“.
zum Artikel
30.01.2018

Deutsche Welle
Silvia Fehrmann: „Es gibt nicht nur die eine, reine Kultur!“
Statt Abgrenzung: Die neue Leiterin des DAAD-Künstlerprogramms in Berlin setzt auf den offenen Austausch der Künste. Reicht das als Antwort auf Nationalismus und Populismus?“
zum Artikel
Working against the idea of a ‘pure culture’: the Artists-in-Berlin program
John Cage, Jim Jarmusch, Damien Hirst – all of them came to Berlin with the German Academic Exchange Services Artists-in-Berlin program. Facing today's nationalism, what's expected from the next generation of artists?”
zum Artikel
DAAD: Intercambio de artistas para combatir el populismo
En lugar de aislamiento, la nueva jefa del Programa Berlinés para Artistas del DAAD, Silvia Ferhmann, apuesta por el intercambio abierto entre las artes. ¿Una respuesta suficiente a los nacionalismos y populismos?”
zum Artikel
18.01.2018

WirtschaftsWoche Online
„Die ENA hat uns Top-Praktika vermittelt“
Axel Leisenberg hat sein Abitur in Erfurt gemacht und anschließend an der Freien Universität Berlin Politikwissenschaft studiert. Anschließend zog er fürs Studium nach Frankreich. Vor wenigen Tagen hat der 28-Jährige sein Studium an der Elite-Uni École nationale d'administration (ENA) beendet.“
zum Artikel
17.01.2018