Im Gespräch

Jörg Heupel

Unsere Experten stehen Ihnen für Fragen und Gespräche zu aktuellen Themen gerne zur Verfügung.

Als international tätige Organisation mit einem weltweiten Netzwerk von 15 Außenstellen und 55 Informationszentren für den akademischen Austausch verfügt der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) über eine breite Expertise und Fachkompetenz in der internationalen Hochschulbildung. Gerne vermittelt die Pressestelle Journalisten honorarfrei Kontakte zu Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des DAAD weltweit.

Die Pressestelle bietet darüber hinaus einen anlassbezogenen Expertenservice an. Auf diese Weise möchten wir Sie bei der Recherche aktueller Themen unterstützen.

Bitte achten Sie darauf, in Texten und Beiträgen die korrekte Bezeichnung zu verwenden und den DAAD zu erwähnen. Außerdem möchten wir Sie bitten, uns ein Belegexemplar zuzusenden.

Bei Anfragen können Sie sich gerne an die Pressestelle wenden.

Die Auswirkungen der Wahl in den USA auf die transatlantischen Beziehungen
Stand: 26. Oktober 2016
Download (PDF, 0.1 MB)

Welche Auswirkungen hätte ein Brexit
auf die Zusammenarbeit mit britischen Hochschulen und die Mobilität von Studierenden?

Stand: 15. Juni 2016
Download (PDF, 0.1 MB)

Spanische Hochschulen nach den Wahlen

Stand: 11. Dezember 2015
Download (PDF, 0.1 MB)

Verschärfte Visaregelung in Großbritannien

Stand: 2. April 2015
Download (PDF, 0.1 MB)

Universitäten in Israel

Stand: 17. März 2015
Download (PDF, 0.1 MB)

Griechische Hochschulen in der Krise

Stand: 22. Januar 2015
Download (PDF, 0.1 MB)

Ausländische Wissenschaftler mit Fachgebiet Deutschland- und Europastudien

Stand: 8. Dezember 2014
Download (PDF, 0.1 MB)

Großbritannien und der europäische Hochschulraum

Stand: 1. Dezember 2014
Download (PDF, 0.1 MB)

Der akademische Austausch als Instrument der "Soft Diplomacy"

Stand: 22. Juli 2014
Download (PDF, 0.2 MB)

EU, Europäische Hochschulpolitik, Europawahl

Stand: 20. Mai 2014
Download (PDF, 0.1 MB)