Marokko

Home

Aktuelles Marokko

WEBINARScholarship Programs of the DAAD

Registration linkhttp://daad.reflact.com/stip-ic-tunis/


More details...

Unser neuer Newsletter ist nun da!


 

Liebe Freunde, Alumni und Partner des DAAD im Maghreb!

Wir freuen uns, Ihnen die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters präsentieren zu können.

Sie finden Informationen zu den regionalen Aktivitäten und Veranstaltungen des DAAD-Büro Tunis im ersten Halbjahr 2018 und Hinweise auf neue Programme, Ausschreibungen und Termine in den nächsten Monaten. 

Viel Spaß bei der Lektüre! 

Hier geht's zum Newsletter Juli 2018

DIES/CREST ONLINE TRAINING COURSE FOR SUPERVISORS OF DOCTORAL CANDIDATES AT AFRICAN UNIVERSITIES 

 
 

In order to meet this new and growing demand for doctoral supervisors, CREST at Stellenbosch University has developed, with financial support from DAAD, a fully online course especially targeting novice doctoral supervisors.  The course will address important topics such as the nature of the doctorate, models of supervision, the relationship between the doctoral candidate and the supervisor, the guidance that the supervisor has to give to a doctoral candidate throughout the doctoral process and more. Successful participants will receive a Certificate of Competence issued by Stellenbosch University.

More details...

Ausschreibung:               

  

DAAD Sonderprogramm: Stärkung der arbeitsmarktorientierten Ausrichtung von Hochschulen in Afrika – “Entrepreneurial Universities in Africa“ (EpU): Tunesien und Marokko ab 2019

Finanziert aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

Mit dem Pilotprogramm „Stärkung der Arbeitsmarktorientierung von Hochschulen in Afrika - Entrepreneurial Universities in Africa (EpU)“ sollen deutsche Hochschulen gemeinsam mit afrikanischen Kooperationspartnern Reformmaßnahmen für die arbeitsmarktorientierte Ausrichtung der afrikanischen Hochschulen konzipieren und umsetzen. Diese Reformmaßnahmen sollen sowohl auf einen Kompetenzaufbau bei Mitarbeiter*innen der Hochschulen, als auch auf den Aufbau von arbeitsmarktorientierten Strukturen bei den Partnerinstitutionen zielen.

Mehr dazu....