DAAD Büro Tunis

Home

Präsenz und Aktivität

Das DAAD-Informationszentrum Tunis mit regionalen Aufgaben für den Maghreb


Mit einem DAAD-Informationszentrum in Tunis verstärkt der DAAD seine regionale Präsenz in Nordafrika.  

DAAD Tunis hat regionale Aufgaben für Algerien, Libyen und Tunesien und  berät Einzelpersonen und Institutionen über Studien- und Forschungsaufenthalte in Deutschland, informiert über Stipendienmöglichkeiten und bietet eine Anlaufstelle für Fragen zu deutsch-maghrebinischen Hochschul- und Forschungskooperationen.

Das DAAD-Informationszentrum Tunis koordiniert und begleitet zudem Projekte und Maßnahmen im Rahmen der „Deutsch-Arabischen Transformationspartnerschaft“ und anderer Kooperationsprogramme.

Wir informieren und beraten Sie im DAAD-Informationszentrum gerne zu:

■■ Studien- und Forschungsmöglichkeiten in Deutschland
■■ Programmen im Rahmen der Deutsch-Arabischen Transformationspartnerschaft
■■ institutionellen Kooperationsmöglichkeiten und Hochschulpartnerschaften
■■ Fördermöglichkeiten und Stipendienprogrammen

Die Beratung ist kostenlos!


Das DAAD-Informationszentrum ist Kontakt- und Ansprechpartner für:

■■ Studierende, Graduierte und Wissenschaftler
■■ Universitäten, Institutionen und Forschungseinrichtungen
■■ Behörden, Ministerien, Stiftungen, Organisationen
■■ Deutschland-Alumni, Netzwerke und Partner

Mehr Informationen zum DAAD in Tunesien...

DAAD in Tunesien

Titelseite "Der DAAD in Tunesien: Rückblicke 2012-2015"
Titelseite "Der DAAD in Tunesien: Rückblicke 2012-2015"

Jahresheft „Rückblicke zur Arbeit des DAAD Tunesien 2012-2015“ 

Seit September 2012 ist der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) mit einem eigenen Büro (Informationszentrum) in Tunis vertreten, nach Kairo die zweite Niederlassung in Nordafrika.  

Zeit, „Bilanz“ zu ziehen: Mit tunesischen Partnern in Hochschule und Wirtschaft, mit Ehemaligen und engagierten deutschen Hochschulen konnte in drei Jahren viel erreicht und bewirkt werden: Die Zahl der Geförderten hat sich verdreifacht, Tunesien und Ägypten verzeichnen mit mehr als 50% den höchsten Zuwachs bei Studienanfängern an deutschen Hochschulen, mit über 100 Hochschulkooperationen konnte ein dichtes Netzwerk an Fachkontakten und Strukturen für den Maghreb gewebt werden.

Die Broschüre „Rückblicke 2012-2015“ will einen Ein- und Überblick zu den DAAD Aktivitäten in Tunesien und im Maghreb geben. Sie beleuchtet die Facetten der vielfältigen DAAD Arbeit – von der Programmarbeit über Hochschulmarketing und Bildungsmessen bis zu internationalen Strukturen.

Viel Spaß bei der Lektüre!

Broschüre als PDF zum Downloaden

Ein Printexemplar erhalten Sie im DAAD Büro Tunis.