News

Home

News

Deutscholympiade

   

17. - 30. Juli 2016 in Berlin

   

Internationale Deutscholympiade

Nimm teil!!!

Die Internationale Deutscholympiade ist ein internationaler Wettbewerb, der weltweit alle zwei Jahre stattfindet und in dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre deutschen Sprachkenntnisse in drei Niveaustufen (A2, B1 und B2) unter Beweis stellen können. Der sich ständig wechselnde Austragungsort der Endausscheidung ist ein Standort des Goethe-Instituts in Deutschland.

mehr»

.

     Unigrapahikwebiste    

18. Juli 2016

Studien- und Forschungsstandort Deutschland

   
Deutschland zieht immer mehr ausländische Wissenschaftler an

Den neusten Studien zufolge hat der Forschungsstandort Deutschland in den vergangenen Jahren deutlich an Attraktivität gewonnen. Wie der erst kürzlich veröffentlichte Bericht ¨Wissenschaft weltoffen¨ eindrucksvoll zeigt, ist unter anderem die Anzahl ausländischen wissenschaftlichen Personals an deutschen Hochschulen 2014 im Vergleich zum Jahr 2006 um 84% auf 40.000 gestiegen. Insgesamt lehrten und forschten im Jahr 2014 mehr als 85.000 ausländische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an deutschen Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen.

mehr»

.

         

14. Juli 2016

   
Wissenschaft Weltoffen

Am Mittwoch, 13. Juli 2016 wurde in Berlin im Pressezentrum des Bundesministeriums für Bildung und Forschung die aktuelle Ausgabe von ¨Wissenschaft weltoffen¨ vorgestellt. Es gilt als Referenzwerk zum deutschen Wissenschaftssystem und vermittelt anhand statistischer Auswertungen einen interessanten Einblick über die Rolle Deutschlands im Rahmen des internationalen Wissenschaftsaustauschs. Schwerpunkt der diesjährigen Publikation ist die Mobilität von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

Nun lässt sich auch die umfangreiche zweisprachige Komplettversion von ¨Wissenschaft weltoffen 2016¨ unter folgendem Link kostenlos herunterladen:

deutsch/englisch»

.

   

24. Mai 2016

   

Green-Talents Wettbewerb für den Forschungsnachwuchs

In diesem Jahr findet wieder der „Green-Talents“-Wettbewerb des Bundesministeriums für Bildung und Forschung für den Forschungsnachwuchs im Bereich der nachhaltigen Entwicklungen statt.

Junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus aller Welt können sich bis zum 24.Mai 2016 über die Website www.greentalents.de bewerben.

mehr»

.

Uni2

   

06. Mai 2016

   

Deutsche Hochschulen sind international sehr gut aufgestellt

Die Internationalisierung der deutschen Hochschulen belegt im internationalen Vergleich eine Spitzenposition. Dies ist das Ergebnis der vom British Council herausgegebenen Studie „The Shape of Global Higher Education“. Sie vergleicht die Rahmenbedingungen für die Internationalisierung von Hochschulsystemen in 26 Ländern. Deutschland zeichnet sich dabei noch vor den USA und Großbritannien durch ein besonders ausgewogenes Ineinandergreifen von Internationalisierungsstrategien und Hochschulstruktur, Qualitätssicherung sowie Mobilitäts- und Fördermaßnahmen ab.

mehr»

.

Estudiar En Alemania     14. März 2016    
Deutschlands beste Universitäten

Eine exklusive Umfrage zeigt, dass deutsche Unternehmen vorzugsweise Abgänger großer Universitäten unter Vertrag nehmen - vor allem aus München und Berlin.

Abhängig vom Studiengang, gehören die TU München, die LMU München, die TU Berlin, die Humboldt Universität Berlin, die RWTH Aachen sowie die Universitäten in Köln, Frankfurt und Hamburg zu den zehn Besten. 

Auch der Arbeitsmarkt für Hochschulabgänger konzentriert sich vor allem auf die großen deutschen Städte. Demnach befinden sich die besten Möglichkeiten fur Studienabgänger in den Metropolen München, Frankfurt, Hamburg und Berlin. 


mehr»

.