RISE-Programme – Research Internships in Science and Engineering

Fabio Oldenburg

Die RISE-Programmfamilie des DAAD fördert die Internationalisierung der Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften.

Exzellente Forschung basiert auf internationalen Kooperationen, die Nachfrage nach Wissenschaftlern und Ingenieuren mit Auslandserfahrung steigt stetig. Mit den RISE-Programmen des DAAD können Studierende, Absolventen und Doktoranden im Rahmen eines Praktikums international forschen.

"RISE – Research Internships in Science and Engineering“ unterstützt die Internationalisierung in den Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften. Das Angebot richtet sich explizit an Personen aus Deutschland, Großbritannien, Kanada und den USA. Gefördert werden Studierende, Absolventen und Doktoranden aus der Biologie, Chemie, Physik, den Geo- und Lebenswissenschaften sowie aus den Ingenieurwissenschaften. Im Rahmen der RISE-Programme erhalten sie wichtige Einblicke in die praktische Forschung an Hochschulen, Forschungsinstituten und Unternehmen in einem internationalen Umfeld. Drei verschiedene Programmtypen bieten Stipendien für Forschungspraktika von Studierenden aus Deutschland sowie von Studierenden und Absolventen aus Nordamerika und Großbritannien: RISE classic, RISE professional und RISE weltweit.